Neue Broschüre zu Schalungssteinen aus Leichtbeton

KLB-Klimaleichtblock

Bild: KLB-Klimaleichtblock

Schalungssteine sind „Allrounder“: Sie kommen im Industrie- und Hochbau ebenso zum Einsatz wie bei landwirtschaftlichen Gebäuden oder im Garten- und Landschaftsbau. Dies ist vor allem auf ihre einfache Verarbeitung zurückzuführen. So werden Schalungssteine aus Leichtbeton vom Hersteller KLB-Klimaleichtblock aus Andernach ohne Mörtelfuge und nach Nut-Feder-Prinzip verarbeitet. Auf diese Weise entstehen Mantelbetonwände, deren Ortbetonfüllung tragfähig ist und Schallschutz garantiert.
Beim Thema „Wärmedämmung“ punktet wiederum die Schale aus Leichtbeton mit ihrer Haufwerksporigkeit: Die Hohlräume des Leichtbetons sorgen für eine geringe Wärmeleitfähigkeit und erhöhen somit die Wärmedämmung. Anwendungsregeln und Verarbeitungstipps zu Schalungssteinen aus Leichtbeton fasst eine KLB-Broschüre zusammen.
Die Auswahl des richtigen Wandbaustoffes hängt maßgeblich von seinem Einsatzgebiet ab. Schalungssteine aus Leichtbeton spannen hierbei ein breites Anwendungsfeld auf. Zudem sind sie aufgrund ihrer leichten Verarbeitung sowohl für Profis als auch für ambitionierte Laien interessant. Die Broschüre „KLB-Schalungssteine aus Beton und Leichtbeton“ von KLB-Klimaleichtblock nimmt sich nun dieses Themas an. Ausführlich stellt der Leichtbeton-Hersteller darin Regeln für den Umgang mit Schalungsbausätzen vor und gibt Tipps – von der statischen Bemessung bis hin zur Verarbeitung.

www.klb-klimaleichtblock.de

 

Anzeige

Licht als Lernhilfe

Eine zeitgemäße dynamische Lichtlösung in Schulen schafft ein Lernumfeld, das unterschiedlichste Anforderungen und zukünftige Bedürfnisse...

Weiterlesen

Brandschutzatlas (Stand 7/2020)

„Brandschutzatlas“, das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Die BAU-IT bleibt der BAU auch 2021 treu

Absagen – vorrangig deutscher Hersteller – stehen Ausstellungsbereiche gegenüber, die wie eine Wand hinter der BAU stehen und bei denen die Nachfrage...

Weiterlesen

Alukon Sonnenschutzprodukte: Raffstore versus textiler Sonnenschutz ZipTex

Immer mehr Bauherren und Modernisierer statten Eigenheime, Büros und Verwaltungsgebäude mit Raffstoren oder textilem Sonnenschutz aus, um auch an...

Weiterlesen

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen