Entwässerungssysteme gemäß Flachdachrichtlinie

ACO

Bild: ACO

Mit Inkrafttreten der neuen Flachdachrichtlinie (FDRL) zum 01.12.2016 wurde nicht nur der Geltungsbereich erweitert, auch bisherige Regeln wurden überarbeitet. So entfällt z. B. die Unterscheidung zwischen genutzten und ungenutzten Dachflächen, wodurch ein Balkon oder eine Terrasse auch der Flachdachrichtlinie unterliegt. Änderungen ergeben sich aber auch bei Anschlüssen an Türen, auf die ACO Hochbau mit neuen Rinnensystemen reagiert hat.
Die in der Flachdachrichtlinie, aber auch in der DIN 18195, Teil 5 und der DIN 18531 geforderte Anschlusshöhe für Bauwerksabdichtungen von 15 cm kann durch den Einsatz der Linienentwässerungssysteme „ACO Profiline“ und „ACO Roofline“ im Tür- und Fensterelementbereich auf die geforderten 5 cm reduziert werden. Die Rinnensysteme arbeiten auf zwei Ebenen: Sie entwässern an der Oberfläche, gleichzeitig führen sie das Wasser auf der darunter liegenden Dränageschicht ab. Damit ist der Wasserablauf im Tür-/Fensterelementbereich sichergestellt.
Um auch der Forderung der FDRL in Bezug auf Spritzwasserbelastung nachzukommen („Wenn die Spritzwasserbelastung nicht durch eine Überdachung minimiert wird, sollten Gitteroste mit einer Breite von mindestens 150 mm verwendet werden“) stehen in den Linienentwässerungssystems ACO Profiline und ACO Roofline auch Rinnen mit einer Baubreite von 155 mm zur Verfügung.

www.aco-hochbau.de

FLIR Systems präsentiert die TG165-X-Wärmebildkamera mit patentierter MSX-Bildverbesserung

Neuestes FLIR Wärmebild-IR-Pyrometer ermöglicht bessere Diagnosen bei der Überprüfung und Instandhaltung von elektrischen Anlagen.

Weiterlesen

Keine Last mit der Last

Im Zuge der energetischen Bauweise wird es immer schwieriger Einbauteile wie Fenster dauerhaft sicher und lastabtragend zu befestigen. Zum einen...

Weiterlesen

PU-Dämmungen für Metalldächer

Metalldachdeckungen erweitern die Gestaltungsvielfalt moderner Dachlandschaften.

Weiterlesen

Wandschalung StarTec XT meistert den Stresstest

Die Stärke der MEVA Kombi-Ankerstelle: Die flexible Wahl aus drei Ankermöglichkeiten in einem ­System vereinfacht und verkürzt die Schalarbeiten. Für...

Weiterlesen

Sigfox stellt smarte IoT-Sensoren für die Gebäudeautomation vor

Sigfox Germany erweitert das Produktportfolio an smarten, 0G-Netz basierten IoT-Sensoren um Lösungen des neuen Linecard-Partners Connected Inventions.

Weiterlesen

Verkehrsplanung in Gebäuden: Schindler setzt die Norm

Schindler gibt den modernen Standard für die Planung von Aufzügen vor, der nun für die weltweite Aufzugsindustrie gilt

Weiterlesen

Ziegel-Online-Shop öffnet sich für Fachhändler

Zuerst nur für Bauunternehmer, jetzt auch für Fachhändler: Nach erfolgreicher Einführungsphase öffnet sich der Online-Shop der Ziegelwerke...

Weiterlesen

Bewährte Technik innovativ neu interpretiert

HVLS-Ventilatoren zur Kühlung von Mitarbeitern // Bewährte Technik, tausendfach im Einsatz // Kühleffekt an heißen Tagen, Reduzierung bis zu 5°...

Weiterlesen

UNIKA Kalksandstein – natürlich wohngesund

Angefangen hat es mit Lebensmitteln, heute spielt in nahezu jedem Lebensbereich das Etikett „Bio“ eine kaufent scheidende Rolle. Das gilt vielfach...

Weiterlesen