Footbridges 2017

Internationale Konferenz

In Berlin findet vom 6. bis zum 8. September 2017 die 6. Internationale Fußgängerbrücken-Konferenz „Footbridges” statt. Wie bei den vorigen Veranstaltungen in Paris, Venedig, Porto, Breslau und London kommen Brückendesigner und Ingenieure aus aller Welt zusammen. Während der Veranstaltung wird die Auszeichnung „Footbridge 2017“ verliehen.
Fußgängerbrücken stellen eine wichtige Komponente in der gestalteten Umwelt dar: Sie überbrücken Hindernisse, bereits in ihrer Entstehungsphase verbinden sie Denker und Macher aus unterschiedlichsten Disziplinen: Bauingenieure, Landschaftsplaner, Künstler, Städtplaner und Beleuchtungsexperten. Angesichts dieser Vielfalt schaut Footbridges 2017 dennoch auf die Ursprünge der 1. Konferenz zurück, und behält das Thema Dynamik und Innovation auf der Agenda, um neue Herangehensweisen zur Beherrschung der Kräfte zu diskutieren.
Ebenfalls vorgesehen ist das Thema „Footbridges for Berlin”. Sechs markante Stellen wurden in Berlin ausgemacht, die von einer Fußgängerbrücke profitieren könnten. Was fehlt, sind Vorschläge zur Umsetzung;
Details zu diesem Punkt sind unter www.footbridge2017.com zu finden. Ziel der Konferenz ist, den Erfahrungsaustausch zu fördern. Vorsitzende des wissenschaftlichen Gremiums der Veranstaltung sind Mike Schlaich, Laurent Ney und José Romo.
Die Einladung können Sie auch hier als WEBINFO 173 herunterladen.

COSOBA – AVA.relax 7.95 wird finalisiert

Der AVA Software Hersteller aus Darmstadt hat in den letzten Monaten fleißig Entwicklungsarbeit geleistet, um sein Premium AVA System noch...

Weiterlesen

Energieeffizient: Schaumglas dämmt grüne Kita

Einen Beitrag zur Energieeffizienz sowie zum guten Innenraumklima einer Kita nach "Bonner Modell" leistet der Dämmstoff T3+ der Deutschen Foamglas...

Weiterlesen

PRO simulation für die Planung des Mitarbeiter-Einsatzes

Der optimale Einsatz der Mitarbeiter ist eine essentielle Voraussetzung für die wirtschaftliche Büroführung.

Weiterlesen

Aufmaß-App beschleunigt Angebotsprozesse und Dokumentationen

Die App „Mobiles Aufmaß“ ist der mobile Nachfolger der Foto-Aufmaß-Software von Hottgenroth.

Weiterlesen

Neue Broschüre: „Mit Ziegeln das Klima schützen“

Die Diskussion zum Klimaschutz schärft auch den Blick für die Nachhaltigkeit von Baustoffen. Zu Recht, denn für private und öffentliche Bauherren...

Weiterlesen

Assistent zur professionellen Fördergeldberatung

Die Software EVEBI – Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt die KfWProgramme,...

Weiterlesen

BIM-Zusammenarbeit aus dem Homeoffice mit Tekla Model Sharing

Eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Kollegen und Projektpartnern ist in der heutigen Zeit essenziell, insbesondere wenn von verschiedenen...

Weiterlesen

RIB iTWO goes Cloud - BAU 2021

Die aktuelle Situation hat der Digitalisierung innerhalb der Baubranche einen immensen Auftrieb beschert. Im Vorfeld der BAU 2021 gibt die RIB...

Weiterlesen

Mediation und Kooperation in der Bau- und Immobilienbranche

Die Planung, Errichtung, Bewirtschaftung und Nutzung von Immobilien bergen ein hohes Konfliktpotenzial und der Umgang aller Beteiligten untereinander...

Weiterlesen