Detaillierte Massenermittlung mit BUILDUP import cad

BauerSoftware

Screenshot: Bauer Software

Mit BUILDUP import cad können Massen aus einem 3D-Modell mit Hilfe einer graphischen Darstellung im Raumbuch schnell und zuverlässig ausgelesen bzw. ermittelt, mit Positionen verknüpft und in ein LV übertragen werden. Für die schnellere Zuordnung der Gebäudeelemente können Sammelmassen nach beliebigen Kriterien angelegt werden. Anschließend wird nur noch dieser Eintrag mit der passenden LV-Position verknüpft. Im neuen BUILDUP 20 werden jetzt die wichtigsten Sammelmassen automatisch generiert. Zudem können über beliebige Rechenansätze Werte aus der CAD gewonnen werden, die nicht im Modell überliefert sind, wie beispielsweise die Maße eines Türsturzes, der sich aus der Berechnung „2 x Türhöhe + 1 x Türweite“ ergibt.
Neu ist auch die Option, bei den Sammelmassen Öffnungen über 2,5 qm zu berücksichtigen, die zudem nachvollziehbar aufgelistet werden. Damit sind VOB-gerechte Massen ermittelbar. Außerdem bietet das Raumbuch jetzt neben einer Gliederungsansicht auch eine Suchansicht, die zu einer farblichen Hervorhebung der entsprechenden Elemente im CAD-Modell führt, wie beispielsweise alle Fenster im Obergeschoss. In einer dynamischen Vorschlagliste werden alle in der IFC-Datei angelegten Eigenschaften eines Elements gefiltert, wie beispielsweise „EG, 1. OG, 2. OG“ und zur Auswahl angeboten. Die Selektion wird dadurch wesentlich einfacher und zuverlässiger. BUILDUP import cad zählt zu den wenigen Lösungen, über die auch Ausbaumassen ermittelt werden können. Durch das Verschneiden aller den Raum umschließenden Elemente, wie Wände, Fenster, Türen usw., ergeben sich die gewünschten Ausbauflächen, deren Wert als Wert zum Masseneintrag abgelegt wird. Zu den unterschiedlichen Wandbelägen eines Raums können so die Einzelflächen herausgezogen werden. In der Zeichnung werden diese Elemente als Untereinträge zum Raumstempel abgelegt.

www.bauer-software.de

 

Anzeige

Bauen im Bestand

Beim Bauen im Bestand ist eine Bauwerksanalyse unerlässlich. Denn oftmals liefern die ursprünglichen Baupläne, nach denen sich bei Neubauten zu...

Weiterlesen

Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Weiterlesen

Pergamonmuseum erhält denkmalgerechte Türen von Schörghuber

Die Arbeiten im Pergamonmuseum in Berlin schreiten sichtlich voran – bald wird im Nordflügel und im Mitteltrakt der Innenausbau erfolgen. Daran...

Weiterlesen

Handbuch Ersatzbaustoffe: Grundlagen für den Einsatz im Straßen- und Erdbau

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk...

Weiterlesen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Das Fachbuch bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieuren eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu...

Weiterlesen

Flucht- und Rettungspläne: Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung

Der Titel "Flucht- und Rettungspläne" erläutert die wichtigsten Grundlagen und Begriffsdefinition, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und...

Weiterlesen

Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

Mit dem Abschottungssystem „FST-Kombibox“ von FST Feuer-Schutz-Technik R+D können Kabelabschottungen in qualifizierten abgehängten Unterdecken mit...

Weiterlesen

ALLPLAN-Update der vollintegrierten 4D BIM-Lösung für den Brückenbau

ALLPLAN hat das Update von Allplan Bridge 2020 für die parametrische Modellierung und statische Berechnung von Brücken mit zahlreichen neuen...

Weiterlesen

Kombi-Ableiter schützt Automatisierungs- und MSR-Technik

Die kombinierten Blitzstrom- und Überspannungsableiter der Geräteserie „Blitzductorconnect“ schützen Automatisierungs- und MSR-Technik im...

Weiterlesen