Multipor – Dämmlösungen für Innen und Außen

Xella

Xella

Innendämmung: ein wachsender Markt, insbesondere bei denkmalgeschützten Bauten, die keine Eingriffe an der Fassade zulassen.

Multipor ist eine Komplettlösung für die Innendämmung ohne Dampfsperre sowie für die vollmineralische Fassadendämmung. Kernstück beider Systeme ist die Multipor Dämmplatte, die aus 100 Prozent mineralischen und natürlichen Rohstoffen besteht. Sie weist eine Vielzahl guter bauphysikalischer Eigenschaften auf. Für die beiden Anwendungsbereiche stehen umfangreiche Ergänzungsprodukte sowie Werkzeuge zur leichten Verarbeitung zur Verfügung.

Das Multipor Wärmedämm-Verbundsystem ist nicht brennbar, der vollmineralische Systemaufbau sorgt für eine natürliche Hemmwirkung gegen Algenbewuchs. Fassaden bleiben lange sauber. Die massive Konstruktion ist zudem gegen mechanische Belastungen – wie etwa das Klopfen von Spechten oder Fahrradlenker – bestens geschützt.

Neben der Dämmung der Außenwand ist die Innendämmung ein stark wachsendes Marktfeld. Beispielsweise dort, wo aus Gründen des Denkmalschutzes oder enger Grenzbebauung ein Eingriff in die Fassade nicht möglich ist. Multipor ist ein Vorreiter für die diffusionsoffene Innendämmung ohne Dampfsperre. Mehr als vier Millionen Quadratmeter verlegte Platten zeugen für die große Nachfrage nach dieser bauphysikalisch sicheren und dauerhaft werthaltigen Lösung. Das Innendämmsystem wird durch ein breit gefächertes Zubehörprogramm abgerundet.

Da die Multipor Dämmplatten ein handliches Format und geringes Gewicht haben, sind sie in allen Systemen leicht und komfortabel zu verarbeiten. Passende Werkzeuge und Zubehörteile sind im Internet unter Multipor- Werkzeugshop.de jederzeit erhältlich.

www.multipor.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 4/2013

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen