Baustellen mobil dokumentieren und verwalten

Wiko

Foto: Fotolia

Während eines Bauprozesses fallen unzählige Unterlagen zur Vertragsprüfung, zum Bauprozess, aber auch Rechnungen, Mahnungen und andere kaufmännische Dokumente an. Die Bauakte gewinnt stetig an Fülle – dabei ist es fast unmöglich, alle Unterlagen komplett immer bei sich zu tragen. Doch was passiert, wenn der Planer auf der Baustelle ist und z. B. den aktuellen Genehmigungsbescheid zum Bauen vorlegen muss? Im besten Fall hat er das Dokument nach längerem Suchen parat; falls nicht, ist eventuell ein Bau-Stopp nötig.
Die digitale Bauakte ist eine in „Wiko“ integrierte Software-Lösung, die speziell auf die Arbeitsabläufe und Anforderungen von Planungsbüros ausgerichtet ist. Sämtliche kaufmännische und technische Informationen werden damit projektspezifisch sowie revisionssicher abgelegt und können jederzeit – sogar über die mobilen Endgeräte (Tablet und Smartphone) – aufgerufen, bearbeitet, freigegeben und ausgewertet werden. So können Ingenieure und Planer schnell auf unvorhersehbare Situationen reagieren und sind sofort auskunftsfähig – ohne die eigenen Arbeiten zu unterbrechen.
Alle relevanten Prozesse auf der Baustelle (z. B. Dokumentation) und im Büro (z. B. Rechnungsverarbeitung) werden für alle Abteilungen und Standorte automatisiert, beschleunigt sowie standardisiert. Die Verknüpfung aus digitaler Bauakte, mobiler Baustellendokumentation und revisionssicherem Archiv bietet Planungsbüros jeglicher Größenordnung Mehrwerte: Reduzierung der Verwaltungskosten, Erhöhung der Skontoerträge und Generierung von Nachträgen.

www.wiko.de

 

Anzeige

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen

Beck+Heun mit Innovationen auf der BAU 2021

Seit vielen Jahren ist Beck+Heun Aussteller auf der BAU in München. Das soll sich auch in 2021 nicht ändern. Trotz veränderter Rahmenbedingungen setzt...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Branchenverbände stärken BAU 2021 den Rücken

Alle schlechten Nachrichten zum Trotz: Die Weltleitmesse BAU steht rund ein halbes Jahr vor Messebeginn gut da, auch wenn vorrangig deutsche...

Weiterlesen

Panasonic Wärmepumpen: BAFA-Förderung für ein breites Leistungsspektrum

Panasonic, einer der größten Wärmepumpenhersteller weltweit, kann ab sofort die Förderfähigkeit seines aktuellen Sortiments gemäß den Vorgaben der...

Weiterlesen

Schörghuber erweitert sein Schnellschuss-Programm

Noch mehr Vielfalt auf die Schnelle: Ab sofort sind neben einer Stahlsanierungseckzarge das verdeckt liegende Türband Pivota DX 60, das...

Weiterlesen