quick-mix-Fassadenschutz mit weiterentwickeltem HYDROCON®-System

Foto: quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

 

 

  • Biozidfreies, mineralisches System beugt mikrobiellen Befall vor
  • HydroDry-Effekt zur schnelleren Rücktrocknung der Fassade
  • Kontrollierter Feuchtigkeitshaushalt durch HydroControl

 

Osnabrück, 10. Januar 2017 – Bewährtes besser machen: Die quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG hat ihr System für den mineralischen Edelputz HYDROCON® weiterentwickelt. Neu ist der HydroDry-Effekt der Silikat-Fassadenfarbe, welcher die Rücktrocknung durch eine gezielte Erwärmung zusätzlich beschleunigt. HYDROCON® basiert auf einer modularen und aufeinander abgestimmten Technologie des kontrollierten Feuchtemanagements funktionaler Oberflächen. Im Zusammenspiel aus Oberputz und Silikat-Fassadenfarbe wirkt es biozidfrei Algen- und Pilzbewuchs auf rein physikalische Weise entgegen. quick-mix stellt auf der BAU 2017 vom 16. bis 21. Januar in München in Halle A1 an Stand 520 aus.

„Das HYDROCON®-System ist dank seiner innovativen Bindemittelkombination in der Lage, die bei niedrigeren Temperaturen entstehende Taufeuchte kontrolliert aufzunehmen und zu speichern. Im späteren Tagesverlauf trocknet der Putz schnell und zuverlässig zurück“, erklärt Carsten de Groot, Produktmanager WDVS, Oberputze & Farben bei quick-mix. Für diesen HydroControl-Effekt sorgen die mineralischen Edelputze im System. Ergänzt werden sie durch die HYDROCON®-Silikat-Fassadenfarbe HC 425. Die Farbe verfügt über eine spezielle Membran. Sie nimmt Taufeuchtigkeit in Form feiner Kondenstropfen dosiert auf, während grobe Regentropfen blockiert werden und abperlen. Dadurch saugt sich die Fassade bei starker Feuchteeinwirkung nicht vorzeitig voll.

Rücktrocknung mit HydroDry-Effekt
Weiterhin verfügt die Weiterentwicklung der mineralischen Systeme über den sogenannten HydroDry-Effekt, bei dem die Silikatfarbe die Rücktrocknung des Systems beschleunigt. Dahinter steckt eine spezielle Pigmenttechnologie im Farbanstrich, die selbst bei helleren Farbtönen Sonnenlicht absorbiert. Infrarot-aktive Komponenten sorgen für eine gezielte Erwärmung der Fassade um bis zu zehn Grad Celsius und fördern so die Verdunstung der nachts aufgenommenen Taufeuchte.

Das HYDROCON®-System besteht aus insgesamt vier Schichten: Dämmschicht, Armierungsschicht mit Gewebe, Oberputz und Fassadenfarbe. Die Dämmschicht reduziert den Wärmeverlust des Gebäudes, trägt das Putzsystem und entkoppelt es vom Untergrund. Damit sie ihre Dämmleistung erbringen kann, wird sie von der Armierungsschicht trocken gehalten. Diese besteht aus einem Armierungsmörtel und -gewebe, die dem System zusätzliche Stabilität verleihen, indem sie Spannungen aufnimmt und sich stets hydrophob, also wassermeidend verhält.

Alle HYDROCON®-Produkte sind auf verschiedenen Dämmstoffen anwendbar. Ihr Einsatz beschränkt sich jedoch nicht auf Wärmedämm-Verbundsysteme. Auch beim monolithischen Systemaufbau können sie genutzt werden. Die Edelputze tragen zudem das Prüfsiegel des Instituts für Baubiologie Rosenheim und wurden als Teil des Wärmedämm-Verbundsystems LOBATHERM mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.  

Weitere Informationen unter: www.quick-mix.de

Anzeige

 

Statik-Software für maximale Produktivität

Je leistungsfähiger die Software, desto komplexer die Bedienbarkeit? Das muss nicht sein. Bei der neuen Software zur Tragwerksplanung und -analyse Engineer 21 von SCIA brauchen Ingenieure keine Kompromisse mehr eingehen: Sie erhalten eine extrem leistungsstarke Lösung, die zugleich für eine enorme Effizienzsteigerung sorgt. Nachweislich eine Stunde Zeit sparen Nutzer damit – und das täglich.

 

Features für mehr Produktivität:

  • Vollbild Projektbereich
  • Ergonomische Toolbars
  • Suchfunktion SCIA Spotlight
  • Smart Process Symbolleisten
  • Personalisierung
  • Erweiterte Auswahl-Tools
  • Einfache Erlernbarkeit

 

Erleben Sie jetzt das neue SCIA Engineer 21

 

 

Anzeige

Qualität, auf die Sie bauen können

Dämmstoff für klimaschonendes Bauen

Mit Ravago Building Solutions und RAVATHERMTM XPS zu höchster Energieeffizienz bei anspruchsvollen Bauprojekten. Vom Perimeter- und Gründungsplattenbereich bis hin zu hochleistungsfähigen Umkehrdach-Dämmungssystem: Auch unter anspruchsvollsten Bedingungen – und das dauerhaft.

Beste Dämmleistung, schonend für die Umwelt

Die hohe Qualität von RAVATHERMTM XPS Produkten bestätigt auch das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. (FIW) in München mit dem Q-Label. Das macht für Architekten und Planer die Auswahl der besten Produkte für ihre Bauprojekte noch einfacher.

Beste Beratung für höchste Dämmleistung

Mit der Expertise und Erfahrung aus mehr als 30 Jahren Praxis, unterstützt Ravago Building Solutions Planer und Architekten dabei, mit den XPS Produkten RAVATHERMTM die perfekte Lösung für ihr Bauprojekt zu finden. Individuelle Dämmlösungen – genau passend zu Ihren Anforderungen.

Neues Besucherzentrum in Yangxin (China)

Das neue Besucherzentrum von Canada Wood Shanghai Headquarters befindet sich in Yangxin in der Provinz Shandong in China. Die hybride Bauweise des...

Weiterlesen

Studierenden den Weg zu Karrieren in der Infrastruktur bereiteten

Mit dem Bentley Education-Programm soll die Entwicklung der Karrieren zukünftiger Infrastrukturexperten in den Bereichen Ingenieurwesen, Planung und...

Weiterlesen

Farbvielfalt in der Fassadengestaltung

Die Rodeca GmbH bietet eine breite Produktpalette für Gebäudehüllen mit Lichtbauelementen an – von Regenbogen-, über funktionelle Einfärbungen wie...

Weiterlesen

Novoferm: Augmented Reality-3D-Lösung macht Produkte erlebbar

Von der Planung über das Baustellenmanagement bis hin zu Beratungsterminen – durch die Digitalisierung können verschiedene Prozesse bei der Planung...

Weiterlesen

HOAI-Pro 2021 mit aktualisierten Honorartafelwerten

HOAI-Pro 2021 von Weise Software wurde um die aktualisierten Honorartafeln des neuen Siemon-Gutachtens erweitert. Damit können Planer...

Weiterlesen

Bauen+ Schwerpunkt: Energie, Brandschutz, Bauakustik, Gebäudetechnik

Der erste Band der Schriftenreihe »Edition Bauen+« beinhaltet wesentliche Beiträge der Fachzeitschrift Bauen+ aus dem Bereich Gebäudetechnik. Von...

Weiterlesen

Schwer entflammbare Profile aus Vollholz für außen und innen

Der Einsatz von Holz für Gewerbe-, Industrie und Verwaltungsbauten oder für öffentliche Gebäude wie Kindergärten, Sport- und Freizeiteinrichtungen...

Weiterlesen

Cosoba integriert DBD BIM Elements von Dr. Schiller & Partner in die AVA Software

Bereits in der im März fertiggestellten Version AVA.relax 7.95 wurden die bauteilorientierten Bauleistungsbeschreibungen mit Baupreisen für den...

Weiterlesen

Wohnraumlüftung gemäß Bauphysik und Nutzung planen

Schimmelbefall in Wohnungen ist kein Einzelfall. Ursache dafür kann eine Verringerung des Luftaustauschs sein – zum Beispiel durch besser...

Weiterlesen