Drutex entwickelt Produktdesign weiter

Bild: Drutex

Bytów/Polen, den 23. Januar 2017 - DRUTEX hat Anfang Januar das Angebot an PVC-Bauelementen und Aufsatzrollläden um Renolitfolien in zehn weiteren Farbtönen erweitert und die komplette Farbpalette für Türfüllungen im PVC-System eingeführt.

Um den Erwartungen der Kunden auf der ganzen Welt nachzukommen, hat die Firma die Zahl der verfügbaren Renolitfolien für PVC-Bauelemente und Aufsatzrollläden auf 43 erhöht und das komplette Farbspektrum für PVC-Türfüllungen eingeführt. Die zehn neuen Farben (Bergkiefer, Cardinal Platinum, Crown Platinum, Schwarzgrau glatt, Hellgrau, Schiefer, Schiefergrau glatt, Pyrit, Silber D, Silber V) in dem schon zuvor überaus reichen Spektrum ermöglichen es der Firma, noch schneller und flexibler auf Marktsignale zu reagieren und Fenster, Türen und Rollläden anzubieten, die in noch höherem Maße an die Einrichtungsvorstellungen der Kunden angepasst sind und so elegante und ästhetische Entwürfe, maßgeschneidert für Innenräume und Fassaden, schaffen können.

Die modernen Kollektionen von Fenstern, Türen und Rollläden in einheitlichem Design sind ein wesentliches Element moderner Architekturentwürfe. Die Renolitfolie, die seit Jahren bei DRUTEX-Produkten verwendet wird, zeichnet sich durch hervorragende Beständigkeit der Oberfläche gegen die meisten chemischen Substanzen aus und lässt sich leicht säubern. Die Folie behält ihre Farbgebung während ihrer gesamten Lebensdauer in praktisch unveränderter Form – unabhängig von der jeweiligen Klimazone, so dass sie sich gleichermaßen für die hohen Temperaturen in Mexiko eignet wie für die frostigen Winter in Schweden. Zugleich ist DRUTEX der erste Hersteller in Polen (und einer der ersten in Europa), der für seine Erzeugnisse die neuartige Folie Exofol PX verwendet.

"DRUTEX investiert seit jeher in Qualität, technologischen Fortschritt und modernes Design. Wir perfektionieren unsere Produkte laufend, erarbeiten neue Technologien, bringen neue Lösungen auf den Markt. Die erweiterte Farbpalette für unsere Bauelemente ist nur eine weitere Etappe der Entwicklung, die ständig auf die sich wandelnden Markttrends und Kundenwünsche reagiert. Dadurch, dass wir unsere innovativen Systeme selbst in unserer eigenen F+E-Abteilung entwickeln und nach unserer eigenen technologischen Konzeption hin konstruieren, sind wir in der Lage, schnell und flexibel auf Marktsituationen zu reagieren und unser Portfolio entsprechend auszubauen. Allein in letzter Zeit haben wir etwa die Systeme Iglo Light, Iglo-HS, eigene Rollladenlösungen und intelligente Bedienungssysteme auf den Markt gebracht. Und das ist erst der Anfang. Vor uns liegt ein neues Jahr mit neuen Herausforderungen", sagt Bogdan Gierszewski, General Director bei DRUTEX S.A.

Alle Neuheiten im Angebot von DRUTEX sind bereits ab Januar 2017 erhältlich.

 

Anzeige

Dichthalten in der Landwirtschaft: Beschichtetes Fugenblech für Lager- und Abfüllanlagen

Jauche, Gülle und Co. können im Agrar-Bereich schnell das Grundwasser beeinträchtigen. Um Lager- und Abfüllanlagen sorgfältig abzudichten, damit keine...

Weiterlesen

Inklusive Schule in Modulbauweise

Die Janusz-Korczak-Schule ist die einzige Förderschule im Kreis Heinsberg. Mit dem Schwerpunkt "emotionale und soziale Entwicklung" richtet sich das...

Weiterlesen

Grundschule Meißen: Hochwertiger Neubau in Modulbauweise

Die "Himmelblaue" nennen die Meißener ihre kürzlich eingeweihte "4. Grundschule". Der Neubau verdankt seine Sympathien aber nicht nur der fröhlich...

Weiterlesen

Broschüre: Re-Use und Recycling von Ziegeln

Der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie hat eine neue Broschüre zum Thema "Re-Use und Recycling von Ziegeln" aufgelegt. Beispielhaft werden...

Weiterlesen

Grenzenlos schwerelos durch Glas

Ein gläserner Boden und eine ebenso transparente Beckenwand aus Glas: Ein Swimming Pool mit ungewöhnlichen Ausblicken wird zum besonderen Hingucker....

Weiterlesen

Bürobeleuchtung mit System und Eleganz

Die Systemleuchte "BREL 100" besticht durch ihre klare, lineare Formgebung und ermöglicht eine diskrete Einbindung von Licht in Lindner...

Weiterlesen

Geothermieanlagenbetreiber bei Wartungsarbeiten von mobiheat unterstützt

mobiheat unterstützte den Wärme- und Kälteversorger GEOVOL für knapp 10 Tage mit rund 2.500 kW mobiler Wärmeleistung während ...

Weiterlesen

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen