EVALON SOLAR® IST ZURÜCK

BAU 2017: Überwältigendes Interesse an neuer Solardachbahn von alwitra

Foto: alwitra

Rund fünf Jahre nach dem Ende der weltweit ersten stromerzeugenden Dachbahn präsentierte alwitra GmbH, Trier, auf der BAU 2017 eine neue Solardachbahn-Generation: EVALON® Solar cSi. Und das Interesse an dachintegrierten PV-Anlagen ist ungebrochen, wie der enorm hohe Zuspruch der Messebesucher im Verlauf der BAU zeigte. „Das überwältigende Feedback bei der Premiere des Prototyps von EVALON® Solar cSi gibt uns die Energie, das Produkt dem Markt und unseren Kunden so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen.“, zeigt sich alwitra-Inhaber Joachim Gussner begeistert von der Publikumsreaktion.

Wie schon EVALON® Solar kombiniert auch EVALON® Solar cSi die hochwertige Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahn EVALON® mit leistungsstarken PV-Modulen. Dank eines Flächenbedarfs von unter 10 m2/kWp ist EVALON®Solar cSi auch für kleine Dachflächen geeignet. „Damit ist unsere neueste Solardachbahn-Generation für private und gewerbliche Bauherren gleichermaßen interessant“, erläutert Joachim Gussner.

Aber die Flachdachpioniere waren in München nicht nur im Bereich dachintegrierter PV-Anlagen innovativ unterwegs: Mit EVALON® dual stellte alwitra eine speziell für die mechanische Befestigung entwickelte Dach- und Dichtungsbahn vor. Und auch hier gab es durchweg positive Resonanz gerade von den Kunden, die schon erste Projekte mit der neuen Bahn umsetzen konnten.

Zu den weiteren Höhepunkten zählten auch die Verleihung von weiteren EPDs für die umweltfreundlichen Dach- und Dichtungsbahnen sowie des DNGB Navigator-Labels direkt auf dem Messestand.
„Einmal mehr hat die BAU in München uns gezeigt, Innovationen für den Markt sind nicht nur der Motor für mehr Erfolg, sondern auch Ansporn dem eigenen Anspruch als Innovationsführer gerecht zu werden. Deshalb starten wir mit viel Rückenwind in ein spannendes und faszinierendes Flachdachjahr 2017“, so Joachim Gussner abschließend.

 

 

alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit mehr als 50 Jahren inhabergeführter und weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

 

 

 

Anzeige

Bauen im Bestand

Beim Bauen im Bestand ist eine Bauwerksanalyse unerlässlich. Denn oftmals liefern die ursprünglichen Baupläne, nach denen sich bei Neubauten zu...

Weiterlesen

Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Weiterlesen

Pergamonmuseum erhält denkmalgerechte Türen von Schörghuber

Die Arbeiten im Pergamonmuseum in Berlin schreiten sichtlich voran – bald wird im Nordflügel und im Mitteltrakt der Innenausbau erfolgen. Daran...

Weiterlesen

Handbuch Ersatzbaustoffe: Grundlagen für den Einsatz im Straßen- und Erdbau

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk...

Weiterlesen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Das Fachbuch bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieuren eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu...

Weiterlesen

Flucht- und Rettungspläne: Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung

Der Titel "Flucht- und Rettungspläne" erläutert die wichtigsten Grundlagen und Begriffsdefinition, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und...

Weiterlesen

Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

Mit dem Abschottungssystem „FST-Kombibox“ von FST Feuer-Schutz-Technik R+D können Kabelabschottungen in qualifizierten abgehängten Unterdecken mit...

Weiterlesen

ALLPLAN-Update der vollintegrierten 4D BIM-Lösung für den Brückenbau

ALLPLAN hat das Update von Allplan Bridge 2020 für die parametrische Modellierung und statische Berechnung von Brücken mit zahlreichen neuen...

Weiterlesen

Kombi-Ableiter schützt Automatisierungs- und MSR-Technik

Die kombinierten Blitzstrom- und Überspannungsableiter der Geräteserie „Blitzductorconnect“ schützen Automatisierungs- und MSR-Technik im...

Weiterlesen