Bausoftwarespezialist COSOBA feiert 35 jähriges Firmenjubiläum

Bildquelle: Cosoba GmbH

Bereits 1981 startete COSOBA als einer der Pioniere im Bausoftwaremarkt mit der Entwicklung eines elektronischen Verfahrens zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen. Während ein Gründungsgesellschafter zunächst den Bedarf für das eigene Darmstädter Architekturbüro sah, reifte die Erkenntnis, dass ein geregeltes AVA Softwareverfahren im Zuge der Einführung von EDV in Planungsbüros von großem Interesse für viele ist.
So entstand aus der Individuallösung in kurzer Zeit ein Standardwerkzeug für Bauplaner. Im Laufe der Jahre entwickelte man weitere Tools für alle Disziplinen und Sparten der Baubranche im AVA Prozess, bis hin zu Wertermittlungs- und Kalkulationssoftware. In den 90’er Jahren wuchs die Darmstädter Softwareschmiede zum Marktführer für AVA Software.

Durch zahlreiche Kooperationen mit CAD-Entwicklungshäusern und Content Anbietern wie STLB-Bau, Heinze und Sirados gelang es, die Marktführerschaft weiter auszubauen und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Die Einführung eines aktiven Kostenmanagements sowie die Entwicklung eines Raum- und Gebäudebuches erregten in der Bausoftwarebranche großes Interesse und bildeten viele Jahre Alleinstellungsmerkmale gegenüber herkömmlichen Ausschreibungsprogrammen.
Einen weiteren Innovationsschub erlangte COSOBA durch die Erarbeitung von Grundlagen des heutigen Building Information Managements (BIM) insbesondere der Entwicklung einer Brücke zwischen CAD und AVA. Ende der 90’er Jahre schuf man eine Komplettlösung für Bauträger und Fertighausbauer die per Mausklick Massen, Kosten und Materialermittlung aus der CAD Zeichnung erlaubte.
Ein vollständiger Relaunch der AVA Software CPLAN unter dem Namen AVA.relax sorgte vor wenigen Jahren für einen weiteren Technologieschub. 64 Bit mit DotNet Technologie sowie die Integration der Microsoft Werkzeuge wie beispielsweise MS Word und MS Excel in Verbindung mit einer MS SQL Datenbank machen AVA.relax zu einem generischen Werkzeug für Bauplaner. Eigens entwickelte Zusatztools wie Bauzeitenmanager, Bautagebuch und das Dokumentenmanagementsystem vervollständigen die Premium AVA Software und sichern allen Anwendern auch zukünftig moderne und bezahlbare Softwaretechnologie die sich rechnet.
AVA.relax wird in der neuesten Version auf der Bau in München, vom 16. – 21.01.2017 in Halle C3 Stand 331 vorgestellt. Zu den Neuerungen zählen die Weiterentwicklung des integrierten BIM Browsers, der eine grafische bidirektionale Verbindung zur AVA ermöglicht sowie eine völlig neu entwickelte EP Preisanteilkalkulation für Bauausführende, Bauträger und Generalübernehmer.

Mehr Informationen: www.cosoba.de

Anzeige

Karriere im Berufsfeld Brandschutz – jetzt weiterbilden!

Vorbeugender Brandschutz

Erstellen Sie schutzzielorientierte Brandschutzkonzepte und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den gesetzlichen und normativen Regelungen.

Brandschutznachweise erstellen

Gebäudetechnischer Brandschutz

Lernen Sie technische Brandschutzmaßnahmen regelkonform zu planen und sinnvoll mit baulichen Maßnahmen zu koppeln.

Brandschutz in Gebäude- und Anlagentechnik

Bauüberwachung Brandschutz

Begleiten und überwachen Sie die Umsetzung der Brandschutzkonzepte in der Praxis, erkennen Sie frühzeitig Abweichungen und Mängel.

Fachbauleitung und Objektüberwachung Brandschutz

Anzeige

Schöck Tronsole® Typ P: Stark im Schallschutz

Hohe Tragfähigkeit für mehr Sicherheit

Die neue Tronsole® Typ P besteht aus drei Elementen – Wandelement, Tragelement und Podesthülse. Sie verfügt über eine bauaufsichtliche Zulassung und kann Traglasten bis 65 kN aufnehmen. Bei höher auftretenden Lasten sind durch paarweise Anordnung bis 90 kN möglich.

Mehr erfahren...

Individuelle Treppenhausarchitektur

Aufgrund der geringen Einbauhöhe der Tronsole® Typ P sind filigrane Podeste bereits ab einer Dicke von lediglich 18 cm realisierbar – wahlweise in Sichtbeton. Fugenausbildungen von 15 bis 50 mm sind ebenfalls möglich, sodass auch eine umlaufende Luftfuge umgesetzt werden kann.

Mehr erfahren...

Wirtschaftlich durch optimierten Bauablauf

Mit der Tronsole® Typ P von Schöck lassen sich filigrane Fertigteilpodeste ganz einfach in das bestehende Treppenhaus einbauen und direkt begehen. Das nach DIN 7396 geprüfte Trittschalldämmelement trägt zuverlässig und erfüllt die höchste Schallschutzstufe III nach VDI 4100.

Mehr erfahren...

VdS aktualisiert Hilfestellungen für sichere Brandmelderzentralen

Die Richtlinien VdS 2540 für verlässliche Zentralen wurden umfassend überarbeitet – u.a. mit konkreten Leistungsmerkmalen zur Risikominimierung bei...

Weiterlesen

Cemex Deutschland bringt neuen klinkereffizienten Zement für alle Expositionsklassen auf den Markt

Die Cemex Deutschland AG hat bald einen besonders klinkereffizienten Zement für alle Expositionsklassen im Portfolio: Der CEM II/C-M (S-LL) 42,5 N...

Weiterlesen

Solar-Hitzeschutz-Markisen jetzt für weitere Velux Lichtlösungen verfügbar

Velux erweitert 2021 sein Hitzeschutz-Sortiment. Die solarbetriebenen Integra Markisen sind ab sofort auch für die Lichtlösungen „3 in 1“ und...

Weiterlesen

Messe2021@home: Onlinemesse für Ingenieure, Architekten und Planungsbüros

Fünf Tage voll Networking & Wissen: untermStrich – das Organisations- und Führungstool der Architekten und Ingenieure – lädt von 26. bis 30. April zur...

Weiterlesen

Projektzeiterfassung im Team

Xpert-Timer Software, mit Sitz im bayerischen Stadtbergen, hat im ersten Quartal 2021 die Version 8 der Projektzeiterfassung Xpert-Timer...

Weiterlesen

California.pro – Baukostenplanung mit Zugriff auf DBD-BIM Elements

Mit der im Frühjahr 2021 erscheinenden Version 12 von California.pro ergänzt die G&W Software AG den Prozess der modellorientierten Baukostenplanung...

Weiterlesen

Mehr Auswahl und Flexibilität bei Velux Lichtkuppeln

Mit drei neuen Zubehör-Elementen und zwei Rauchableitungen erweitert Velux das Sortiment für seine seit letztem Jahr angebotenen Lichtkuppeln. Die...

Weiterlesen

Dehn reduziert Energieverbrauch nachhaltig

Dank zahlreicher Maßnahmen zur Energieeffizienz ist Dehn kürzlich nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert worden. Auch weiterhin hat das...

Weiterlesen

Bentley Acceleration Initiatives geht mit OpenTower iQ an den Start

Die millimetergenaue Lösung für digitale Zwillinge kombiniert patentierte Dual-Sensor Drohnen-Technologien und künstliche Intelligenz, um...

Weiterlesen