Ressourcenplanung mit PRO simulation

Projekt Pro

Foto: Projekt Pro GmbH

Der gut geplante Einsatz der Mitarbeiter ist die Voraussetzung für einen erfolgreichen Auftrag. Das Programm „PRO simulation“ ist das neue Produkt der Software-Palette von „Projekt Pro“ und plant grafisch den Einsatz der Mitarbeiter: Diese werden einfach auf die Leistungsphase gezogen – die Auslastung des Teams ist sofort sichtbar. „PRO simulation“ liefert zudem die Liquiditätsübersicht.
Verschiedene Szenarien können simuliert und damit das Für und Wider fiktiver Konstellationen, Auftragssituationen und der Personalbedarf abgewogen werden. Auch außerhalb des Büros kann mit dem Programm gearbeitet werden. Unterwegs planen mit freiem Kopf: Die übersichtliche Grafik hält frei von Nebensächlichkeiten, das Augenmerk wird auf nur einen Screen gerichtet. Es ist schnell erkennbar, ob und wie ein Auftrag angenommen werden kann.
Bietet ein Szenario die geeignete Lösung, übernimmt die Software in Verbindung mit „Projekt Pro“ den Rest: Die nötigen Daten werden in „Projekt Pro“ aktualisiert. Eine neue Rechnungsplanung wird vorgeschlagen, es genügt ein Akzeptieren.
Der Hersteller „Projekt Pro“ beschäftigt nicht nur IT-Experten und Betriebswirtschaftler im Unternehmen, sondern auch Ingenieure und Architekten. So begleitet „Projekt Pro“ die Entwicklung in Planungsbüros und sucht nach Lösungen, um Planern das tägliche Arbeiten zu vereinfachen.

www.projektpro.com

 

Anzeige

Licht als Lernhilfe

Eine zeitgemäße dynamische Lichtlösung in Schulen schafft ein Lernumfeld, das unterschiedlichste Anforderungen und zukünftige Bedürfnisse...

Weiterlesen

Brandschutzatlas (Stand 7/2020)

„Brandschutzatlas“, das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Die BAU-IT bleibt der BAU auch 2021 treu

Absagen – vorrangig deutscher Hersteller – stehen Ausstellungsbereiche gegenüber, die wie eine Wand hinter der BAU stehen und bei denen die Nachfrage...

Weiterlesen

Alukon Sonnenschutzprodukte: Raffstore versus textiler Sonnenschutz ZipTex

Immer mehr Bauherren und Modernisierer statten Eigenheime, Büros und Verwaltungsgebäude mit Raffstoren oder textilem Sonnenschutz aus, um auch an...

Weiterlesen

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen