DÄMMWERK 2017 – das Update mit Sanierungsfahrplan

KERN ingenieurkonzepte

Bild: KERN ingenieurkonzepte

Mit dem individuellen Sanierungsfahrplan iSFP will das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) die energetische Gebäudesanierung vorantreiben. Das von der Deutschen Energie-Agentur (dena) entwickelte, einheitliche Anzeige Bewertungsverfahren setzt auf Verständlichkeit und Verlässlichkeit. Technik, Kosten und Nutzen einer schrittweisen, energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden werden somit anschaulich aufbereitet und Hausbesitzer damit nachhaltig motiviert.
KERN ingenieurkonzepte stellt mit dem Update DÄMMWERK 2017 die modifizierten Betrachtungsgrößen und die Übergabeparameter für die iSFP-Druckapplikation zur Verfügung.
DÄMMWERK 2017 enthält auch schon die neue DIN 4109:2016, Schallschutz im Hochbau mit den aktualisierten Anforderungen und Berechnungsmethoden. Gegenüber der bisher gültigen DIN 4109 können insbesondere Schallnebenwege genauer abgebildet werden. Der Nachweis des ausreichenden Luft- und Trittschallschutzes kann jetzt sowohl für Massiv- und Leichtbau- als auch für Mischbauweisen geführt werden.
Das Modul Simulationen zur Bedarfsdeckung hat KERN ingenieurkonzepte im Update DÄMMWERK 2017 ergänzt. Neben thermischen Solaranlagen können nun auch Luft-Wasser und Sole-Wasser-Wärmepumpen zeitlich simuliert und die Ergebniswerte an die EnEV-Bilanzen übergeben werden. Die Simulation für einen Eisspeicher stellt dabei ein besonderes Highlight dar.
Eine kostenlose Testversion ist erhältlich unter: www.bauphysik-software.de

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen