eProjectCare Projektraum

PMG

Bild: PMG

Die PMG Projektraum Management GmbH ist seit Jahrzehnten spezialisiert auf die Digitalisierung in der Baubranche. Der eProject-Care Projektraum hat nach Information des Herstellers inzwischen über 30.000 Anwender. Hervorzuheben ist dabei der besonders umfangreiche Digitalisierungs-Service. Vom Bau bis hin zur Transaktion kann der gesamte Lebenszyklus einer Immobilie abgebildet und Prozesse mithilfe eProjectCare optimiert werden. Die stetige Weiterentwicklung des eProjectCare Projektraums erfolgt mit dem Ziel, Zeit- und Kosten für die Anwender zu sparen. So umfassen die Funktionen unter anderem die Dokumentation von Behinderungen und Mängel durch revisionssichere Aufzeichnung bis hin zur Problemlösung. Ein Online-Bautagebuch erfasst alle vorgeschriebenen Daten unter Einbindung von Bildern einer Webcam und ermöglicht die direkte Informationsweitergabe an frei definierbare Verteilerlisten. Aufgrund des hauseigenen Plot-Services am Standort München kommen alle Baupläne aus einer Hand. Automatisiert werden diese in den Projektraum eingepflegt und stehen innerhalb kürzester Zeit digital und in gedruckter Form allen Beteiligten zur Verfügung. Zudem kann die Aktualität der vorliegenden Pläne mithilfe eines QR-Codes jederzeit geprüft werden.
Kostenersparnisse ergeben sich auch durch eine mögliche direkte Umwandlung des Projektraums in einen permanenten Datenraum zur Verwaltung der Immobilie. Wegen der starken Präsenz von eProjectCare auch im Bereich von Mergers & Akquisitions, kann der Projektraum zu einem Datenraum für eine optimale Transaktion strukturiert werden. Die vielfach zertifizierte Sicherheit der Software und des Serverstandorts (Deutschland) führen zu dem hohen Vertrauen der Nutzer in eProjectCare.

www.pmgnet.de

 

Anzeige

Bauen im Bestand

Beim Bauen im Bestand ist eine Bauwerksanalyse unerlässlich. Denn oftmals liefern die ursprünglichen Baupläne, nach denen sich bei Neubauten zu...

Weiterlesen

Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Weiterlesen

Pergamonmuseum erhält denkmalgerechte Türen von Schörghuber

Die Arbeiten im Pergamonmuseum in Berlin schreiten sichtlich voran – bald wird im Nordflügel und im Mitteltrakt der Innenausbau erfolgen. Daran...

Weiterlesen

Handbuch Ersatzbaustoffe: Grundlagen für den Einsatz im Straßen- und Erdbau

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk...

Weiterlesen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Das Fachbuch bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieuren eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu...

Weiterlesen

Flucht- und Rettungspläne: Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung

Der Titel "Flucht- und Rettungspläne" erläutert die wichtigsten Grundlagen und Begriffsdefinition, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und...

Weiterlesen

Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

Mit dem Abschottungssystem „FST-Kombibox“ von FST Feuer-Schutz-Technik R+D können Kabelabschottungen in qualifizierten abgehängten Unterdecken mit...

Weiterlesen

ALLPLAN-Update der vollintegrierten 4D BIM-Lösung für den Brückenbau

ALLPLAN hat das Update von Allplan Bridge 2020 für die parametrische Modellierung und statische Berechnung von Brücken mit zahlreichen neuen...

Weiterlesen

Kombi-Ableiter schützt Automatisierungs- und MSR-Technik

Die kombinierten Blitzstrom- und Überspannungsableiter der Geräteserie „Blitzductorconnect“ schützen Automatisierungs- und MSR-Technik im...

Weiterlesen