Gebäudeentwurf mit Stift am Touchscreen statt mit dem 6B

Reico

Bildquelle: Reico

Entworfen wird grundrissorientiert mit Stift oder Finger. Die Software CADDER-TABLE Telementiert die Linienzüge und korrigiert baumaßgerecht. Die Gebäudeentwicklung geschieht unter ständiger Kontrolle durch Antippen des Visualisierungssymbols und des geschoss- bzw. gebäudebezogenen Nutzflächenausweises. Der Grundriss kann hinsichtlich der Hauptmaße automatisch bemaßt werden. Die Gebäudeänderungen erfolgen durch Maßüberschreibung, Elementverschiebung im Raster oder über Richtungspfeil und Maß sowie über ausgereifte 3D-Editoren z. B. bei Treppen- und Fensteränderungen. CADDER-TABLET ist sehr leicht erlernbar, geradlinig und intuitiv bedienbar, obwohl das Programm sehr in die Tiefe geht. Die Grundrisse können über die DXF-Schnittstelle an Mitarbeiter zur Ausarbeitung mit anderen CAD-Programmen weitergegeben werden.
CADDER-TABLET gibt es in der Version „Entwurf“, die auf eine „Vollversion“ aufgerüstet werden kann. Letztere ermöglicht auch die Ausarbeitung zu Eingabe- und Arbeitsplänen und mit mengen- und baukostenbezogenen Berechnungen aus der Planung heraus. Es stehen dann die automatisch generierten Ansichten und nach dem Setzen der Schnittlinien die exakten und sehr detaillierten Schnitte aus dem Volumenmodell zur 2D-Ausarbeitung zur Verfügung. Bei der Vollversion ist die kompakte, einsatzbereite und sehr gut pflegbare Bauleistungsdatenbank enthalten.
Bei jedem Planungsstand werden zuverlässig und prüfbar alle wesentlichen Mengen, die Raumbücher für den Bauherren und mit Maßeintragungen zum Nachvollzug sowie die gewerkbezogenen Baukostenberechnungen ausgegeben.
Die Durchgängigkeit geht bis hin zu den Aufmaßlisten nach Korrekturen/Ergänzungen (z.B. auf der Baustelle mittels Tablet-Einsatz).
CADDER-TABLET läuft unter Windows 7, 8, 8.1 und 10 mit Touchscreen-Monitor und kann auch auf herkömmlichen Rechnern mit Maus und Tastatur eingesetzt werden.
Das Video auf der Reico-Internetseite demonstriert die einfache Arbeitsweise.

www.cadder.de

 

Anzeige

Arbeitshilfen für nachhaltige Baustoffe

Handbuch Ersatzbaustoffe

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk die ökologischen und bautechnischen Hintergründe für den Einsatz von Ersatzbaustoffen. > mehr

remexit®-App für Recyclingbaustoffe

Für die ökologisch und bautechnisch korrekte Anwendung von Recyclingbaustoffen wurde die remexit®- App entwickelt. Der mobile Einsatzprüfer ermöglicht die schnelle Überprüfung von Erd- und Straßenbauprojekten inklusive der Prüfung des Wasserschutzgebiet-Status der Baustelle. > mehr

granova®-App für Hausmüllverbrennungsasche

Die granova®-App dient der Überprüfung des Einsatzes von Baustoffen aus Hausmüllverbrennungsasche. Der integrierte Kartenviewer stellt die bundesweiten Wasserschutzgebiete dar – eine grundlegende Information für den Einsatz von Ersatzbaustoffen. > mehr

Bauen im Bestand

Beim Bauen im Bestand ist eine Bauwerksanalyse unerlässlich. Denn oftmals liefern die ursprünglichen Baupläne, nach denen sich bei Neubauten zu...

Weiterlesen

Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Weiterlesen

Leitfaden "Technologien im BIM-Umfeld"

Die Digitalisierung von Arbeits- und Planungsprozessen ist in der Bauwirtschaft ein großes Thema. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und...

Weiterlesen

Pergamonmuseum erhält denkmalgerechte Türen von Schörghuber

Die Arbeiten im Pergamonmuseum in Berlin schreiten sichtlich voran – bald wird im Nordflügel und im Mitteltrakt der Innenausbau erfolgen. Daran...

Weiterlesen

Handbuch Ersatzbaustoffe: Grundlagen für den Einsatz im Straßen- und Erdbau

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk...

Weiterlesen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Das Fachbuch bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieuren eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu...

Weiterlesen

Flucht- und Rettungspläne: Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung

Der Titel "Flucht- und Rettungspläne" erläutert die wichtigsten Grundlagen und Begriffsdefinition, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und...

Weiterlesen

Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

Mit dem Abschottungssystem „FST-Kombibox“ von FST Feuer-Schutz-Technik R+D können Kabelabschottungen in qualifizierten abgehängten Unterdecken mit...

Weiterlesen

ALLPLAN-Update der vollintegrierten 4D BIM-Lösung für den Brückenbau

ALLPLAN hat das Update von Allplan Bridge 2020 für die parametrische Modellierung und statische Berechnung von Brücken mit zahlreichen neuen...

Weiterlesen