Vier Fenstersysteme für Passivhäuser

Kneer-Südfenster

Bild: Kneer-Südfenster

Kneer-Südfenster hat passivhausgeeignete Fenster in Aluminium-Holz, Holz, Kunststoff und Aluminium-Kunststoff im Programm. Sie übertreffen die Anforderung für Passivhäuser durch Lösungen, wie z. B. integrierte Luftkammern. Auf die Fenster abgestimmt gibt es auch Haustüren und Hebe-Schiebe-Türen auf Passivhausniveau.
Die Aluminium-Holz-Fenster AHF 115 Passiv übertreffen mit einem Wert von Uw = 0,74 W/m2K (Holzart Fichte, ausgeführt mit warmer Kante und Ug = 0,5 W/m2K) die Anforderung für Passivhäuser – und das ganz ohne Verwendung von Fremdmaterialien. In die Fensterrahmen integrierte Luftkammern optimieren beim Holz-Fenster HF 90 WD die schon von Natur aus guten Dämmeigenschaften von Holz, sodass diese Fenster bei entsprechender Verglasung Uw-Werte von bis zu 0,71 W/m2K erreichen. Für das Passivhaus geeignete Aluminium-Kunststoff-Fenster AKF 714 S WD P aus dem vollarmierten Werkstoff Rau-Fipro kann Kneer-Südfenster jetzt das Passivhaus-Zertifikat nach Dr. Feist anbieten. Der innere Kern aus Kunststoff ist um bis zu 30 % leichter als vergleichbare Produkte, da er überwiegend ohne die Wärmebrücke Stahl zur Versteifung auskommt. Bereits ohne Dämmmaßnahmen und mit entsprechender Verglasung erreicht das Fenster AKF 714 S einen U-Wert von Uw = 0,75 W/m2K. Die passivhausgeeigneten Kunststoff-Fenster mit 86 mm Bautiefe KF 714 S WD P können ebenfalls das Passivhaus-Zertifikat nach Dr. Feist vorweisen. Es wird wie das Aluminium-Kunststoff-Fenster aus dem vollarmierten Faserverbundwerkstoff Rau-Fipro gefertigt.

www.kneer-suedfenster.de

 

Anzeige

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen