Großformatige Entrauchungsklappen für RDA

Priorit

Priorit

Bild: Priorit

Der Abströmabschluss „Priodoor ETX RDA“ von Priorit ist als Rauchschutzklappe nach DIN EN 1366 – 10 geprüft und zertifiziert. Damit können Rauchschutz-Druck-Anlagen (RDA) mit nahezu beliebig großen Abströmflächen ausgeführt werden, ohne die Optik von Fluren und Galerien zu stören, denn die „Priodoor ETXRDA“ Abströmabschlüsse werden mit dekorativen Oberflächen aus nicht brennbar klassifiziertem Material gefertigt. Im Brandfall öffnen sie selbsttätig in den Abzugsschacht.
Hervorzuheben an den Rauchabströmabschlüssen sind die großen Abströmflächen, die kostengünstig und optisch ansprechend in Gebäude integriert werden können. Durch die flächenbündige Verbauung gelingen sogar nahezu unsichtbare Abströmabschlüsse.
Die Abströmabschlüsse eignen sich für Rauchschutz-Druck-Anlagen nach DIN EN 12101 wie sie in innenliegenden Sicherheitstreppenräumen eingesetzt werden. Im Regelbetrieb sind die Abschlüsseflächenbündig in der Blockzarge geschlossen und gewährleisten dichten Verschluss. Nur im Brandfall öffnet in der Brandetage eine Abströmöffnung für den Abzug gefährlicher Brandgase. Die Steuerung erfolgt durch eine Rauchschutz-Druck-Anlage. Die Installation minimiert die Verrauchung in den Brandabschnitten und den Brandetagen und steigert die Sicherheit im Gebäude.
Der Einbau der Abströmabschlüsse kann in vorhandenen Schächten erfolgen oder mit dem Priowall-Wandsystem eingebaut werden.

www.priorit.de

bauplaner special 11/15

 

Anzeige

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen