DIG-CAD 6.0

LLH Software

LLH Software

Abbildung: LLH Software

Eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche mit neuem Look and Feel, eine ausgesprochen leistungsfähige Zeichnungsverwaltung, neue Exportmöglichkeiten und Transparenzen – das verspricht LLH Software für seine Konstruktionssoftware DIG-CAD in der neuen Version 6 unter allen Windows-Systemen von Vista bis 10.
Sie ermöglicht den breitbandigen Einsatz in der Architektur, im konstruktiven Ingenieurbau, Stahlbau, in der Vermessung, im Aufmaß und in der grafischen Bauabrechnung. Zu den insgesamt mehr als 500 Neuheiten und Verbesserungen zählen in Registerkartengruppen organisierbare Zeichnungsfenster, die sich über alle Monitore verteilen und in der Größe automatisch einstellen lassen. Mit erweiterten Status- und Infoanzeigen, trägheitsgesteuerten Inhaltsverschiebungen, transparent werdendem Werkzeugrad und besser überschau- und lesbaren Dialogen und Assistenten erreicht die Planungssoftware sehr schnelle Anwendungszeiten.
Dank einstellbarer Deckkräfte für alle Elementtypen und Bildfarbmaskierungen erschließen sich nicht nur beeindruckende Darstellungs-, sondern auch interaktive Hervorhebungsmöglichkeiten. Eine sehr leistungsfähige neue Farbverwaltung, boolsche Operationen für Selektionen, Freistellungen und Clusteranalysen für importierte Elementstreuungen unterstützen den Anwender in einem flüssigen Arbeitsablauf.
Signifikante Leistungssteigerungen im DXF-Import und -Export bis AutoCAD 2016 sowie ein direkter PDF-Export mit Ebenenausgabe und Lesezeichen runden das große Anwendungsspektrum ab.
Verfügbar ist die neue Version von DIG-CAD ab Oktober 2015. Die Zusatzpakete für Bewehrungsplanung, Stahlbau und Aufmaß folgen ab 2016.

www.llh.de

bauplaner Special Ausgabe 10/15

 

Anzeige

Licht als Lernhilfe

Eine zeitgemäße dynamische Lichtlösung in Schulen schafft ein Lernumfeld, das unterschiedlichste Anforderungen und zukünftige Bedürfnisse...

Weiterlesen

Brandschutzatlas (Stand 7/2020)

„Brandschutzatlas“, das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Die BAU-IT bleibt der BAU auch 2021 treu

Absagen – vorrangig deutscher Hersteller – stehen Ausstellungsbereiche gegenüber, die wie eine Wand hinter der BAU stehen und bei denen die Nachfrage...

Weiterlesen

Alukon Sonnenschutzprodukte: Raffstore versus textiler Sonnenschutz ZipTex

Immer mehr Bauherren und Modernisierer statten Eigenheime, Büros und Verwaltungsgebäude mit Raffstoren oder textilem Sonnenschutz aus, um auch an...

Weiterlesen

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen