Neues Frilo-Programm BDU+

Frilo Software

Frilo Software

Abbildung: Frilo Software

BDU+ ist ein einfaches Programm für den Nachweis deckengleicher Unterzüge in Stahlbetondecken. Es eignet sich aufgrund der schnellen Eingabe weniger Werte als Alternative zu komplexen Programmen oder z.B. auch zur Überprüfung vorhandener FEM-Ergebnisse. Der Unterzug kann ein Endauflager oder ein Zwischenauflager für die Stahlbetonplatte sein. Die Lagerung ist dabei gelenkig sowie links oder rechts bzw. beidseitig eingespannt definierbar.
Das Programm führt folgende Einzelberechnungen durch: erforderliche Biegebewehrung, erforderliche Schubbewehrung, erforderliche Querbewehrung im Auflagerbereich.
Normen: DIN EN 1992:2012, DIN EN 1992:2013, ÖNorm EN1992:2011.
Bemessungsgrundlagen: Grundlage für die Berechnung ist die DIN EN 1992-1-1 mit deutschem NA bzw. ÖNORM B 1992-1-1 und das Heft 240 des DafStb.
Eingabe: Für die Eingabe der wichtigsten Werte steht ein Assistent zur Verfügung. Die eingegebenen Werte können dann sowohl im Menü auf der linken Seite als auch direkt in der interaktiven Grafik modifiziert und ergänzt werden.
Zeitgemäße Statikdokumente mit dem Frilo.Document.Designer: Die Positionen von BDU+ und anderer FRILO-Statikprogramme lassen sich direkt in den Frilo.Document.Designer FDD integrieren. Mit praxisnahen Funktionen und umfangreichen Layoutmöglichkeiten werden im FDD die einzelnen Teildokumente im Handumdrehen zu einem Gesamtdokument auf PDF-Basis formatiert.

www.frilo.de

bauplaner Special Ausgabe 10/15

 

Anzeige

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen

Beck+Heun mit Innovationen auf der BAU 2021

Seit vielen Jahren ist Beck+Heun Aussteller auf der BAU in München. Das soll sich auch in 2021 nicht ändern. Trotz veränderter Rahmenbedingungen setzt...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Branchenverbände stärken BAU 2021 den Rücken

Alle schlechten Nachrichten zum Trotz: Die Weltleitmesse BAU steht rund ein halbes Jahr vor Messebeginn gut da, auch wenn vorrangig deutsche...

Weiterlesen

Panasonic Wärmepumpen: BAFA-Förderung für ein breites Leistungsspektrum

Panasonic, einer der größten Wärmepumpenhersteller weltweit, kann ab sofort die Förderfähigkeit seines aktuellen Sortiments gemäß den Vorgaben der...

Weiterlesen

Schörghuber erweitert sein Schnellschuss-Programm

Noch mehr Vielfalt auf die Schnelle: Ab sofort sind neben einer Stahlsanierungseckzarge das verdeckt liegende Türband Pivota DX 60, das...

Weiterlesen