Komplettprogramm ORCA AVA – komfortabel und zielorientiert

ORCA

ORCA

Abbildung: ORCA

Mit ORCA AVA kann der Anwender beliebig viele Projekte durchgängig bearbeiten: von der Kostenschätzung über die Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Kostenkontrolle bis zur Freigabe der letzten Schlussrechnung. Klare Strukturen, intuitive Oberflächenelemente, umfangreiche Prüf- und Kontrollfunktionen und vordefinierte Suchfilter führen und unterstützen den Planer optimal. Die Seitenansicht in ORCA AVA verbessert den Workflow durch Übersicht und eine Vielzahl vorgegebener Routinen.
Für den GAEB-Export sind die Profile der unterschiedlichen Austauschphasen in einem Abfrage-Assistenten bereits vordefiniert. Der Anwender wählt einfach das gewünschte Format je nach Verwendungszweck. Die GAEB-konformen Optionen gibt das Programm entsprechend vor.
ORCA AVA ist bereits für GAEB XML 3.2 zertifiziert. Die Datenübernahme aus Anwendungen ohne GAEB-Schnittstelle ermöglicht die Textzerlegefunktion. Damit werden Texte schnell und korrekt aus MS-Office-Anwendungen als Leistungsposition in das LV eingefügt. Mit der ORCA IFC Mengenübernahme ist die Grundlage geschaffen für die Datenübernahme aus allen Anwendungen, die IFC-Dateien erzeugen können.
ORCA AVA wird kontinuierlich weiterentwickelt, bleibt aber trotz des mächtigen Leistungsumfangs leicht zu bedienen.

www.orca-software.com
Hier kommen sie direkt zur Testversion: www.orca-software.com/produkte/orca-ava/testversion.html

 

bauplaner Special Ausgabe 10/15

Energieeffizient: Schaumglas dämmt grüne Kita

Einen Beitrag zur Energieeffizienz sowie zum guten Innenraumklima einer Kita nach "Bonner Modell" leistet der Dämmstoff T3+ der Deutschen Foamglas...

Weiterlesen

PRO simulation für die Planung des Mitarbeiter-Einsatzes

Der optimale Einsatz der Mitarbeiter ist eine essentielle Voraussetzung für die wirtschaftliche Büroführung.

Weiterlesen

Aufmaß-App beschleunigt Angebotsprozesse und Dokumentationen

Die App „Mobiles Aufmaß“ ist der mobile Nachfolger der Foto-Aufmaß-Software von Hottgenroth.

Weiterlesen

Neue Broschüre: „Mit Ziegeln das Klima schützen“

Die Diskussion zum Klimaschutz schärft auch den Blick für die Nachhaltigkeit von Baustoffen. Zu Recht, denn für private und öffentliche Bauherren...

Weiterlesen

Assistent zur professionellen Fördergeldberatung

Die Software EVEBI – Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt die KfWProgramme,...

Weiterlesen

BIM-Zusammenarbeit aus dem Homeoffice mit Tekla Model Sharing

Eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Kollegen und Projektpartnern ist in der heutigen Zeit essenziell, insbesondere wenn von verschiedenen...

Weiterlesen

RIB iTWO goes Cloud - BAU 2021

Die aktuelle Situation hat der Digitalisierung innerhalb der Baubranche einen immensen Auftrieb beschert. Im Vorfeld der BAU 2021 gibt die RIB...

Weiterlesen

Mediation und Kooperation in der Bau- und Immobilienbranche

Die Planung, Errichtung, Bewirtschaftung und Nutzung von Immobilien bergen ein hohes Konfliktpotenzial und der Umgang aller Beteiligten untereinander...

Weiterlesen

Fernwärme besser nutzen dank eXergiemaschine

Die Stadtwerke Augsburg Energie GmbH steigert die Effizienz der Fernwärme durch Verringern der Rücklauftemperatur.

Weiterlesen