Neue App für mobile Zeiterfassung

isyControl

isyControl

Abbildung: isyControl

Der wachsende Einsatz von mobilen internetfähigen Geräten wie Smartphones und Tablets eröffnet auch für das Bürocontrolling und die dazu notwendige Zeiterfassung neue Möglichkeiten.
isyControl geht auch hier mit der Zeit und bietet seit der Version 2013 die App „isyMobile“ für die mobile Zeiterfassung an. Die neueste Version dieser App ist nun auch für iOS-Geräte (iPhone) erhältlich. Ein wesentlicher Unterschied zur bisherigen Version ist der, dass die Zeiterfassung zunächst offline erfolgt und somit auch ohne Internetverbindung funktioniert (nach einmaliger Erstsynchronisation der Projekte).
Die eingetragenen Zeiten werden dann bei bestehender Internetverbindung synchronisiert. Wahlweise können die Zeiten manuell eingetragen oder über eine Stoppuhr-Funktion ähnlich isyQuickTime erfasst werden. Neu ist auch eine Hilfe direkt in der App, die die Handhabung ausführlich erklärt. Die App ist kostenlos in den üblichen App-Stores erhältlich. Die Kommunikation des Smartphones mit der stationären Datenbank kommt gänzlich ohne zusätzlichen Installations- und Administrationsaufwand aus. Es ist lediglich eine Internetverbindung auf beiden Seiten erforderlich. Die Daten werden auf einem speziellen Server zwischengespeichert.
Auf diese Weise können auch externe Mitarbeiter, die keinen Zugang zur zentralen Datenbank haben, z.B. auf Baustellen, ihre Arbeitszeiten direkt ins System eingeben.

www.isycontrol.de

bauplaner Special Ausgabe 10/15

 

Anzeige

Licht als Lernhilfe

Eine zeitgemäße dynamische Lichtlösung in Schulen schafft ein Lernumfeld, das unterschiedlichste Anforderungen und zukünftige Bedürfnisse...

Weiterlesen

Brandschutzatlas (Stand 7/2020)

„Brandschutzatlas“, das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Die BAU-IT bleibt der BAU auch 2021 treu

Absagen – vorrangig deutscher Hersteller – stehen Ausstellungsbereiche gegenüber, die wie eine Wand hinter der BAU stehen und bei denen die Nachfrage...

Weiterlesen

Alukon Sonnenschutzprodukte: Raffstore versus textiler Sonnenschutz ZipTex

Immer mehr Bauherren und Modernisierer statten Eigenheime, Büros und Verwaltungsgebäude mit Raffstoren oder textilem Sonnenschutz aus, um auch an...

Weiterlesen

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen