Nachhaltiges Frischbetonabdichtungssystem

Sika

Sika

Foto: Sika

Neben vielen Prüfungen und Zulassungen, wie z. B. dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis der MPA NRW oder dem CE-Zeichen, erfüllt das Frischbetonverbundsystem SikaProof A auch alle Anforderungen der Qualitätsstufe 4 an Kunststofffolien. Diese sind vom Gebäudezertifizierungssystem 2015 der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) definiert. Darüber hinaus wurde die Umweltunbedenklichkeit vom Ludwigsburger Analytik-Institut Dr. Lörcher bescheinigt.
Aufgrund seiner Produkteigenschaften gehört SikaProof A in zwei verschiedene Produktgruppen: Kunststofffolien an Dach und Gründung sowie Erzeugnisse aus Kunststoffen. Bei der ersten Produktgruppe verlangen alle vier Qualitätsstufen, dass der Gehalt an Blei und Zinn unter 0,1% liegen muss. Bei den Erzeugnissen aus Kunststoffen gibt es keine Anforderungen in den Qualitätsstufen 1 und 2, in den Qualitätsstufen 3 und 4 darf der Weichmacheranteil (SVHC) 0,1% nicht übersteigen. Beide Anforderungen werden von SikaProof A erfüllt. Darüber hinaus ist weiterhin das Update der DGNB-Systemversion 2012 im Einsatz. Die darin gestellten Anforderungen werden ebenfalls erfüllt.
Bereits bei der Entwicklung von SikaProof A legte die Sika Deutschland GmbH Wert auf die ressourcenschonende und nachhaltige Herstellung des Produkts, das selbst zur Nachhaltigkeit von Bauwerken beitragen soll. Daher wird auf Weichmacher und andere umweltgefährdende Stoffe verzichtet und beim Produktionsprozess setzt man bei Sika auf Eigenrecycling.

www.sika.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 10/15

 

Anzeige

Dichthalten in der Landwirtschaft: Beschichtetes Fugenblech für Lager- und Abfüllanlagen

Jauche, Gülle und Co. können im Agrar-Bereich schnell das Grundwasser beeinträchtigen. Um Lager- und Abfüllanlagen sorgfältig abzudichten, damit keine...

Weiterlesen

Inklusive Schule in Modulbauweise

Die Janusz-Korczak-Schule ist die einzige Förderschule im Kreis Heinsberg. Mit dem Schwerpunkt "emotionale und soziale Entwicklung" richtet sich das...

Weiterlesen

Grundschule Meißen: Hochwertiger Neubau in Modulbauweise

Die "Himmelblaue" nennen die Meißener ihre kürzlich eingeweihte "4. Grundschule". Der Neubau verdankt seine Sympathien aber nicht nur der fröhlich...

Weiterlesen

Broschüre: Re-Use und Recycling von Ziegeln

Der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie hat eine neue Broschüre zum Thema "Re-Use und Recycling von Ziegeln" aufgelegt. Beispielhaft werden...

Weiterlesen

Grenzenlos schwerelos durch Glas

Ein gläserner Boden und eine ebenso transparente Beckenwand aus Glas: Ein Swimming Pool mit ungewöhnlichen Ausblicken wird zum besonderen Hingucker....

Weiterlesen

Bürobeleuchtung mit System und Eleganz

Die Systemleuchte "BREL 100" besticht durch ihre klare, lineare Formgebung und ermöglicht eine diskrete Einbindung von Licht in Lindner...

Weiterlesen

Geothermieanlagenbetreiber bei Wartungsarbeiten von mobiheat unterstützt

mobiheat unterstützte den Wärme- und Kälteversorger GEOVOL für knapp 10 Tage mit rund 2.500 kW mobiler Wärmeleistung während ...

Weiterlesen

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen