Dichtbahn als Z- und L-Sperre im Verblendmauerwerk

Henkel

Henkel

Bild: Ceresit Bautechnik

Verblendziegel dienen nicht nur dekorativen Zwecken, sondern schützen auch das Hintermauerwerk vor Feuchtigkeit. Um aber auf Dauer zu verhindern, dass Schlagregen zwischen Außen- und Innenschale gelangt und Feuchteschäden verursacht, kommt die BT 21 Dichtbahn von Ceresit zum Einsatz: als Z- und L-Abdichtung im Fußpunkt.
Die KSK-Dichtbahn BT 21 Allwetter ist nicht nur für die Bauwerksabdichtung gegen Bodenfeuchte und Wasser CE-gekennzeichnet, sondern trägt das Siegel auch für die Verwendung als Mauersperrbahn nach DIN EN 14967. Des Weiteren besitzt sie ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis, das ihre Verwendbarkeit als waagerechte Abdichtung in und unter Wänden im Sinne der DIN 18195, Teil 4 zusätzlich verbrieft.
„Komplett ohne eine mechanische Fixierung am Hintermauerwerk hält die Dichtbahn im Trockenklebeverfahren auf jeglichen gereinigten und trockenen Untergründen“, sagt Hans-Jörg Bonk, Technischer Berater bei Ceresit. „Dank einer zweischichtigen Valéron-Spezialfolie ist sie äußerst dehnbar, reißfest und unempfindlich gegenüber Punktbelastungen. Auch ihre Nähte sind dank zusätzlicher Sicherheitsdichtstreifen im Überlappungsbereich absolut dicht – ohne dass sie noch aufwändig verschweißt werden müssen. Das reduziert den Zeitaufwand, denn direkt nach der Verklebung kann der erste Stein gesetzt werden.“ Die Dichtbahn BT 21 bietet sich zudem für Fenster- und Türanschlüsse an, da sie auch auf Kunststoff und Metall dauerhaft und ohne spezielle Grundierung hält.

www.ceresit-bautechnik.de

bauplaner Special Ausgabe 07-08/15

 

Anzeige

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen