Fassadendämmplatte für eine energetische Sanierung

IsoBouw

IsoBouw

Aktive Stadtentwicklung und Stadterneuerung bedeutet heute für eine Stadt unter anderem auch, einen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele zu leisten. Energiesparende Gebäude gehören dabei zu den wesentlichen Bausteinen. Viele positive Aspekte sprechen dafür, energetische Altbausanierungen zu fördern und umzusetzen. Eine der wichtigsten Sanierungsmaßnahmen, um einen besseren energetischen Standard für ein Gebäude zu erreichen, ist die Wärmedämmung eines Gebäudes. Durch die Fassadendämmung zum Beispiel kann bis zu 18 Prozent der Heizkosten eingespart werden.
Bewusst will auch die Stadt Nürnberg eine Vorbildfunktion einnehmen und mit ihren Klimaschutzaktivitäten Zeichen setzen. Beispielhaft ist eine Wohnanlage am Nordring in Nürnberg. Sieben Mehrfamilienhäuser aus den 60-er-Jahren mit je sechs Wohneinheiten wurden 2013/14 energetisch saniert. Die Wahl für das Objekt fiel auf die IsoBouw SunJa®. Die weiße EPS-Oberfläche dieser Fassadendämmplatte sorgt auch bei großer Wärme für eine hohe Formstabilität, während die darunterliegende graue EPS-Schicht die Dämmleistung garantiert (WLG 032).
Im unbeschichteten Zustand an der Hausfassade erwärmt sich die graue Oberfläche einer Dämmplatte je nach Rohstoff auf bis zu 65 °C, was zu erhöhter Plattenverformung (Schüsselungen, Fugenbildung und Abriss der Platte vom Untergrund) führt. Um diese Erscheinungen zu vermeiden, wurde SunJa® mit der dünnen, weißen EPS-Schicht überzogen.

www.isobouw.de

bauplaner Ausgabe 06/15

 

Anzeige

Berührungslose Türbedienung wirkt Krankheitsübertragungen entgegen

Viren und Bakterien verbreiten sich häufig über Tröpfcheninfektion. Hartnäckige Erreger werden aber auch über die Hände und den Kontakt zu gemeinsam...

Weiterlesen

Photovoltaik-Förderung: Panasonic veröffentlicht kostenlose Infobroschüre

Im Zuge der goGreen!-Kampagne informiert der Photovoltaik- und Wärmepumpenspezialist Panasonic Fachhandwerker und Planer darüber, wie Fachbetriebe...

Weiterlesen

Fassadenreinigung ohne Umweltbelastung

Fassaden historischer Gebäude leiden weltweit unter Emissionen, die zum großen Teil auf den Straßenverkehr und die Industrie zurückgehen.

Weiterlesen

Planung mit Weitblick als Schlüssel zu effizientem Bauen

Konsequent auf BIM-Software zu setzen, die offene Standards wie IFC unterstützt, hilft allen Prozessbeteiligten, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und...

Weiterlesen

Oberlagsbahn für saubere Luft

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen...

Weiterlesen

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation.

Weiterlesen

eCLIQ-Schließtechnik erfüllt IFS Standards in der Lebensmittelproduktion

Zu einer optimalen Food Defense gehören alle relevanten physikalischen, personellen und operativen Sicherheitsmaßnahmen im produzierenden Betrieb, wie...

Weiterlesen

WC-Trennwände für den Bildungsbereich von KEMMLIT

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die...

Weiterlesen

Strakon 2020: Software für das nächste Jahrzehnt

Nachhaltige Software wird mit jeder neuen Version besser und umfangreicher. Auch die neue Version 2020 der Modellierungs- und Planungssoftware Strakon...

Weiterlesen