Schlanke Aufzugtür

Riedl

Riedl

Bild: Riedl Aufzugbau GmbH & Co.

Ab 2015 wird die Norm EN 81-20 die bisher gültigen Aufzugnormen EN81-1 und EN81-2 ablösen. Bis 2017 haben die Hersteller noch Zeit, ihre Aufzugtüren anzupassen. Riedl Aufzüge hat seine schlanke Aufzugtürserie Liz schon allen notwendigen Tests unterzogen und alle Versuche erfolgreich abgeschlossen.
Bereits seit 2011 ist die 2- und 4-flügelige schmale Aufzugtür Liz brandschutzkonform nach EN 81-58. Nach Detailverbesserungen der Bauweise von Liz hat Riedl jetzt auch die 6- und 3-flügelige Tür der Brandprüfung in der Klassifikation E120 EW 60 und der Festigkeitsprüfung nach EN 81-20 für „Aufzüge für den Personen und Gütertransport“ unterzogen. Diese neue Norm erhöht die statischen Anforderungen an Schacht- und Kabinentüren. Ausschlaggebend für die Festigkeitsprüfung waren Pendelschlag und Querkraftversuch mit 1000 N an der empfindlichsten Stelle am Rahmen und Flügel der Tür. Um diese Eigenschaften von „Liz“ auch von unabhängiger Seite prüfen zu lassen, wurden die Tests im Hause Riedl unter Aufsicht des TÜV Süd durchgeführt. Auch den mehrstündigen Brandschutz-Dauertest gemäß EN 81-58 bestanden die beiden Türen.
Zudem arbeitete Riedl an konstruktiven Anpassungen von Liz. Die Flügel sollten steifer und stabiler werden, damit sie den hohen Anforderungen des Brandschutzes sowie den verschärften Festigkeitsprüfungen standhalten. In der jetzigen 3. Generation ist Liz platzsparend und leichter zu montieren. Darüber hinaus sind alle Varianten von 2- bis 6-flügelig auch als Brandschutztür nach EN 81-58 E120/EW 60 geeignet.

www.riedl-aufzuege.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 05/15

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen