10.08.2018 | Ausgabe 7-8

Hybridtragwerk aus Leimholz und Baubuche

Neubau einer BMW-Motorrad-Niederlassung

Quelle: Rudolf Hörmann GmbH & Co.KG

Aufgrund der zu klein gewordenen Motorradfiliale benötigte das Unternehmen BMW-Martin im bayerischen Oy-Mittelberg größere Räumlichkeiten.

Man entschied sich für einen Hallenneubau, der mit Holz realisiert werden sollte. Die Bauherren legten nicht nur Wert darauf, Holz zu verwenden, sondern den Werkstoff auch zu zeigen.

----

2 Seiten