16.05.2017 | Ausgabe 05/2017

Brandschutz für den Bergiseltunnel

Mehr Sicherheit auf der Brennerautobahn

Bild: Täby BrandskyddsTeknik AB

Auf der Brennerautobahn wurde mit dem Bergiseltunnel einer der am meisten befahrenen Streckenabschnitte modernisiert. Der gesamte Projektablauf konnte durch den Einsatz von Brandschutzplatten, die Schutz mit reduziertem Systemaufbau und -gewicht kombinieren, im vorgegebenen Zeitraum abgewickelt werden.

Bereits 1939 gab es erste Pläne für eine Autobahn, die von Kufstein über Innsbruck bis zur italienischen Grenze am Alpenpass Brenner führen sollte. Nach dem Krieg wurde das Vorhaben zunächst zu den Akten gelegt, mit zunehmendem Verkehr in Richtung Süden jedoch wieder hervorgeholt und schließlich in den 60er Jahren realisiert.

Umfang: 2 Seiten


 

Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!