16.11.2017 | Ausgabe 11/2017

Kunst am Bau im Einklang mit dem Brandschutz

Wehrhahn-Linie Düsseldorf

Bild: www.Lindner-Group.com

Die 2016 eröffnete Wehrhahn-Linie sorgt nicht nur für eine erhebliche Verkehrsentlastung in Düsseldorfs Innenstadt: Das Designkonzept der 3,4 Kilometer langen Stammstrecke mit sechs unterschiedlich gestalteten U-Bahnhöfen setzt neue Maßstäbe für die Verknüpfung von Architektur und Kunst im öffentlichen Stadtraum.

Galt es für die Gleisbereiche aller Stationen eine einheitliche Gestaltungslinie mit rautenförmigen Wandreliefs als prägnantes Element einzuhalten, so unterschiedlich durften sich die sechs beauftragten Künstler in Zusammenarbeit mit „netzwerkarchitekten“ aus Darmstadt in den Zugangsbereichen austoben.

Umfang: 1 Seite


 

Anzeige