16.06.2016 | Ausgabe 06/2016

Transluzente Wärmedämmung in einer Profilglasfassade

Neubau eines Verwaltungsgebäudes in Raunheim

Foto: Thomas Ott, Mühltal (www.o2t.de)

Ursprünglich hatte die aus verschiedenen Baufirmen bestehende Unternehmensgruppe August Fichter ihren Sitz im hessischen Dreieich. Das Familienunternehmen erwarb von der Stadt Raunheim ein 15.000 Quadratmeter großes Grundstück am „Eingang“ eines neuen Gewerbegebietes für den neuen Firmensitz.

Auf dem lang gestreckten Grundstück an einer Allee entstanden ein viergeschossiges Verwaltungsgebäude, ein Magazin, eine Werkstatt sowie der Betriebshof für die Baufahrzeuge. Das beauftragte Architekturbüro Pauly + Fichter aus Neu-Isenburg ordnet die drei Gebäudevolumen in U-Form mit dem Rücken zur Allee an, sodass von dort aus keine Einsicht auf den Betriebshof möglich ist.

Umfang: 2 Seiten


 

Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!