16.06.2016 | Ausgabe 06/2016

Ein Dämmstoff für alles

Grundsanierung eines Wohngebäudes in Friedrichshafen

Abbildung: Puren

Ein 1968 errichtetes Wohnhaus in Friedrichshafen am Bodensee wurde letztes Jahr saniert und in ein „KfW Effizienzhaus 55“ umgebaut. Im Zuge der Bauarbeiten wurde der Energieverbrauch des Gebäudes um 97 Prozent reduziert. Dies gelang unter anderem durch den Einsatz von PU-Dämmstoffen in der gesamten Gebäudehülle. Geheizt wird mit der Cloud-&-Heat-Technik.

Zur Zielgruppe dieses komplett sanierten und erweiterten Objektes gehören vor allem Studenten. Die Idee des Bauherrn ist die Minimierung der Kosten für Heizung und Strom und daraus folgend auch der Verzicht au fverwaltungsintensive Heiz- oder Stromkostenabrechnungen. Die Wohnungen werden zum Festpreis warm vermietet.

Umfang: 2 Seiten


 

Anzeige