10.05.2016 | Ausgabe 05/2016

Brandschutzschalter für höhere Ströme

Serielle Fehlerlichtbögen verhindern

Foto: www.siemens.com/presse

Foto: www.siemens.com/presse

Ein weiterer Brandschutzschalter aus der Reihe 5SM6 ist auf dem Markt: Siemens bietet eine Variante für Bemessungsströme bis 40 Ampere (A). Die Geräte werden in die Elektroinstallation eingesetzt und schützen vor elektrisch verursachten Bränden. Sie eignen sich besonders für Stromkreise mit größeren elektrischen Verbrauchern, beispielsweise bei Motoren, sowie für Anwendungen in europäischen Ländern mit Stromkreisen größer 16 A, beispielsweise in Großbritannien, Belgien oder den Niederlanden.

Brandschutzschalter reagieren auf serielle Fehlerlichtbögen, die durch Mängel in Elektroinstallationen entstehen können und schalten Stromkreise innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde sicher ab.


 

Anzeige