01.05.2015 | Ausgabe 05/2015

Brand- und Rauchschutztüren im Schloss Meersburg

Sanierung und Umstrukturierung eines Schlosses

Claudia El Ahwany

Bild: HOBA Brandschutzelemente

Im Rahmen der Sanierung und Umstrukturierung des Schlosses Meersburg wurde dessen Eingangsbereich für die Besucher vollständig geöffnet. Um dabei den Brandschutzvorschriften zu entsprechen, bauten die Verantwortlichen sämtliche Verglasungen und Türen mit Feuerwiderstand so behutsam ein, dass die Durchgangsbreite der vorhandenen Öffnungen nicht durch zusätzliche Rahmen reduziert wurde.

Im Rahmen der Sanierung und Umstrukturierung des Schlosses Meersburg wurde dessen Eingangsbereich für die Besucher vollständig geöffnet. Um dabei den Brandschutzvorschriften zu entsprechen, bauten die Verantwortlichen sämtliche Verglasungen und Türen mit Feuerwiderstand so behutsam ein, dass die Durchgangsbreite der vorhandenen Öffnungen nicht durch zusätzliche Rahmen reduziert wurde.


 

Anzeige