01.11.2015 | Ausgabe 11/2015

Geringe Rauchentwicklung und guter Wärmeschutz

Nicht brennbare Wärmedämmplatte für Wohn- und Nutzbauten

Dr.-Ing. Gabriele Gärtner

Foto: FKN FASSADEN GmbH & Co. KG

Die Gebäudehülle ist die Schnittstelle zwischen Innen- und Außenraum und damit als raumbegrenzendes Bauteil internen und externen Beanspruchungen wie Wind- und Temperaturschwankungen ausgesetzt. Neben diesen alltäglichen hygrothermischen Anforderungen an die Fassade wird in Ausnahmesituationen wie Brand Sicherheit für Leib und Leben erwartet.

Im Brandfall ist neben der Hitzeentwicklung der effektive Umgang mit Rauch entscheidend, um Schäden an Leben und Sachwerten so gering wie möglich zu halten.


Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.