15.04.2019 | Ausgabe 04/2019

Mit zehn Geschossen über die Hochhausgrenze

Hybrides Hochhaus setzt neue Maßstäbe

Im Heilbronner Stadtteil Neckarbogen ist das nun höchste Holz-Hybrid-Gebäude in Deutschland entstanden. / Quelle: Visualisierung: Kaden+Lager – JSB Architekten

In Heilbronn ist der neue deutsche Höhenrekordhalter  des modernen Holzhochhausbaus entstanden. DasHolz-Hybrid-Gebäude namens Skaio steht Pate für innovatives  Bauen und Wohnen.

Im Zuge der diesjährigen Bundesgartenschau (Buga)   rhält Heilbronn einen neuen Stadtteil (siehe auch DIB 03/2019). Insgesamt 145 Millionen Euro sind in das Geländeam Neckar geflossen. Das Land Baden-Württemberg  unterstützt die Buga mit bis zu 58 Millionen Euro – gutinvestiertes Geld, denn die Buga ist außer einer Blumenschau vor allem auch ein Stadtentwicklungsprogramm. Die Besonderheit der Buga Heilbronn stellt daher eine die  Gartenschau begleitende Stadtausstellung dar. Der neue Stadtteil „Neckarbogen“ wird zur Buga-Eröffnung in diesenTagen dann auch gleich eingeweiht.

----

7 Seiten


Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren