18.02.2019 | Ausgabe 1-2/2019

Gesamtausgabe 1-2/2019

Editorial 
Susanne Scherf

Magazin 

POLITIK

  • Neuer Referenzrahmen des ASBau 
  • Interview mit
    Dr.-Ing. Hubertus Brauer 
    Alexandra Jakob

KAMMER 

  • Kammerjournal 
  • Ein innovativer und wegweisender Sieger Verleihfeier des Deutschen Ingenieurbaupreises
    Susanne Scherf

MANAGEMENT 

  • Wenn Gesamtkonzepte gut durchdacht sein müssen Die passende Strategie entwickeln
     Georg Kraus
  • Wer nimmt den Kunden mit? Geheimhaltungspflichten der Mitarbeiter
     Melanie Hoffmann, Thomas Schneider ›

 RECHT 

  • HOAI: Zusätzliche und geänderte Leistungen sind zu vergütenZweimal leisten: Zweimal vergüten 
     Peter Kalte, Michael Wiesner 

MEINUNG 

  • Krempeln wir die Ärmel hoch! Tutzinger Quintessenz   
    Norbert Gebbeken 
  • Positives bewirken – in einem nicht ganz optimalen Umfeld 20 Jahre Baustellenverordnung
     Ingolf Kluge

TECHNIK

  • Technikjournal 
  • Wohnen mit Weitblick  Holzbau als Aufstockung 
    Susanne Jacob-Freitag

BAUSTOFFE 

  • Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau Mehrgeschossbauten mit Ziegelmauerwerk
    Kai Naumann 
  • Konstruktion und gestalterische Freiheit verbinden Tragverhalten und hohe Materialfestigkeit 
    Tim Westphal

OBJEKTE 

  • Architektonisches Signal der Neugestaltung und AufwertungNeubau der Volkshochschule in Landau 
    Sabine Heinrich-Renz 
  • Neues Predigerseminar Schloss Wittenberg mit Leichtbetonaufbau
     Anselm Koopmann 
  • Produkte 
  • Impressum

 

Anzeige

Kömmerling – Spitzentechnologie für die Warme Kante

Auch nach Jahren dicht und energieeffizient

Entscheidend für die Langlebigkeit und dauerhafte Energieeffizienz von Isoliergläsern ist die gleichbleibende Funktionalität des Randverbunds. Die elastischen Warme-Kante-Systeme von Kömmerling sorgen auch nach Jahren und unter extremen Belastungen für gasdichte und energieeffiziente Gläser.

Geprüfte Systeme für modernen Fassadenbau

Structural Glazing ist eine der anspruchsvollsten Disziplinen in der Architektur. Design und Funktionalität der Gebäude setzen sichere Fassaden voraus. Der Kompetenzpartner Kömmerling bietet hier geprüfte Systeme für die Warme Kante, den Randverbund und strukturelle Klebungen.

Dichtstoff-Kompetenz optimiert Bauelemente

Als technologiestarker Entwicklungspartner mit weltweitem Service verfügt Kömmerling über eine hohe Expertise in der Glas- und Baubranche. Durch den Einsatz innovativer Kleb- und Dichtstoffe werden Fenster und Fassaden optimiert – wie mit dem Warme-Kante-System Ködispace 4SG.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren