10.10.2018 | Ausgabe 10/2018

Ingenieurwettbewerbe im Brückenbau

Eine Projektanalyse über Aufwand und Qualität

Abb.1: Waschmühltalbrücke bei Kaiserslautern / Quelle: Leonhardt, Andrä und Partner/René Legrand

Straßen- und Eisenbahnbrücken sind ein wesentlicher Bestandteil  des Infrastrukturnetzes in Deutschland und stellen einen bedeutenden Anteil des Anlagevermögens der Bundesrepublik, der Länder sowie der Städte und Gemeinden dar. Ihr Funktionieren ist entscheidend für die Mobilität von Menschen und Gütern und damit Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung sowie für die individuelle Bewegungsfreiheit. Neben ihrer Bedeutung für die Mobilität sind sie aber auch integraler Bestandteil der gebauten Umwelt und damit der Baukultur. Brückenbauwerke prägen durch ihre Größe und Anzahl in hohem Maß die Umwelt sowohl in urbanen wie auch in ländlichen Gebieten. Deswegen müssen sie neben den funktionalen Anforderungen auch ästhetischen bzw. gestalterischen Ansprüchen genügen. Mit Ingenieurwettbewerben lassen sich gute Ergebnisse erzielen. Ein Forschungsprojekt hat jetzt ihren Einfluss auf den Bau von Straßen- und Eisenbahnbrücken untersucht; die Ergebnisse werden im Beitrag zusammenfassend dargestellt.

----

6 Seiten


 

Anzeige

Kömmerling – Spitzentechnologie für die Warme Kante

Auch nach Jahren dicht und energieeffizient

Entscheidend für die Langlebigkeit und dauerhafte Energieeffizienz von Isoliergläsern ist die gleichbleibende Funktionalität des Randverbunds. Die elastischen Warme-Kante-Systeme von Kömmerling sorgen auch nach Jahren und unter extremen Belastungen für gasdichte und energieeffiziente Gläser.

Geprüfte Systeme für modernen Fassadenbau

Structural Glazing ist eine der anspruchsvollsten Disziplinen in der Architektur. Design und Funktionalität der Gebäude setzen sichere Fassaden voraus. Der Kompetenzpartner Kömmerling bietet hier geprüfte Systeme für die Warme Kante, den Randverbund und strukturelle Klebungen.

Dichtstoff-Kompetenz optimiert Bauelemente

Als technologiestarker Entwicklungspartner mit weltweitem Service verfügt Kömmerling über eine hohe Expertise in der Glas- und Baubranche. Durch den Einsatz innovativer Kleb- und Dichtstoffe werden Fenster und Fassaden optimiert – wie mit dem Warme-Kante-System Ködispace 4SG.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren