15.06.2017 | Ausgabe 06/2017

Fast alles aus Holz

Neubau einer Grundschule

Bild: Jens Kilian / Kniff Projektagentur

Durch die Erweiterung der Grundschule Hohenstange im badenwürttembergischen Tamm zu einer Ganztagsschule ist auch der Raumbedarf gestiegen. Für die Gestaltung des Neubaus wurde eine nachhaltige und sichtbare Holztragkonstruktion gewählt.

Neben einer großzügigen Mensa, dem Herzstück des Neubaus wurden Nebenräume sowie ein neuer Klassentrakt mit drei Unterrichtszimmern und einem Mehrzweckraum angeschlossen.

Umfang: 2 Seiten


Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren