16.06.2016 | Ausgabe 06/2016

Fachwerk mal anders gedacht

Eine Brücke wie eine Skulptur

Foto: www.johnlewismarshall.com

Die Brücke von Wenduine verbindet unauffällig auffällig Meer, Düne und Hinterland. Zwei aufgelöste Fachwerkträger setzen den Entwurfsgedanken von zufällig angespülten Holzbalken bildhaft in Szene. Ihr Tragwerkskonzept erschließt sich nur dem genauen Betrachter.

Der kleine Ort Wenduine gilt als Königin unter den Feriendestinationen an der flämischen Küste. Er steht auf der Liste der 50 schönsten Dörfer Flanderns. Hochbauten mit mehr als fünf Geschossen sind hier nicht erlaubt. Als Fischerdorf im Mittelalter entstanden, hat sich Wenduine im 20. Jahrhundert zum Badeort mit 4.000 Einwohnern entwickelt.

Umfang: 5 Seiten


Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren