14.10.2016 | Ausgabe 10/2016

Corporate Architecture als grünes Vorzeigeprojekt

„Energy Campus“ in Holzminden

Bild: Hörmann / Roksana Jankowski

Das neue Schulungs- und Kommunikationszentrum von Stiebel Eltron ist als Plus-Energie-Haus realisiert und bekam das DGNB-Zertifikat in Platin. Der Ende 2015 eröffnete Neubau zeigt sich auch in der Gestaltung und Nutzungsflexibilität ambitioniert.

Das Gebäude des Energy Campus liegt am südlichen Ortseingang des 20.000-Einwohner-Städtchens Holzminden. Es formuliert ein neues Entree zum Gelände von Stiebel Eltron. Rund 1.400 Mitarbeiter sind an diesem Hauptstandort des Familienunternehmens tätig, vor allem in den Produktionshallen.

Umfang: 3 Seiten


Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren