01.09.2015 | Ausgabe 09/2015

Der Projektstundenanteil

Controlling im Ingenieurbüro – Teil 4

Clemens Schramm

Mit PeP-7-Kennzahlen kann man die wirtschaftliche Situation des Büros analysieren. Dies setzt die Erfassung der Projekt- und Gesamtstunden voraus. Der Projektstundenanteil gibt Auskunft über die umsatzbringenden Zeiten.

Die PeP-7-Kennzahlen sind die sieben besonders aussagefähigen und schnell zu ermittelnden Werte (Abb. 1), mit denen Status und Kurs für das „Unternehmen Planungsbüro“ bestimmt werden können.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren