01.07.2015 | Ausgabe 07-08/2015

Mehr Effizienz und Qualität

Industrieller Bauprozess

Hagen Schmidt-Bleker

Foto: Carpus+Partner/Jörg Stanzick

Über zwei Jahre wurden im Forschungsprojekt DIB (Dienstleistungen im industriellen Bauprozess) Möglichkeiten zur Steigerung von Effizienz und Qualität im industriellen Bauprozess gesucht und getestet. Die Ergebnisse zielen vor allem auf Verbesserungen im Informationsfluss und knüpfen an aktuelle Entwicklungen im Bereich des Building Information Modeling (BIM) an.

Nach dem Abschluss des Forschungsprojektes DIB stand fest: Es war gelungen, der Gestaltung von Bauprozessen durch die Betrachtung aus unterschiedlichen Perspektiven eine neue, gemeinsame Richtung zu geben.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren