01.07.2015 | Ausgabe 07-08/2015

Die Arbeitskostenquote

Controlling im Ingenieurbüro – Teil 3

Clemens Schramm

PeP-7-Kennzahlen ermöglichen ein wirksames Controlling. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Analyse der Kostenstruktur des Büros. Die Ermittlung der Arbeitskostenquote ist dabei ein erster Schritt.

Die PeP-7-Kennzahlen sind sieben aussagefähige und schnell zu ermittelnde Werte (Abb. 1), die zur Grundausstattung gehören sollten, wenn für das „Unternehmen Planungsbüro“der Status und der künftige Kurs bestimmt werden.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren