01.06.2015 | Ausgabe 06/2015

Verkäufer mit technischem Verständnis

Vertriebsingenieure in der Bauwirtschaft

Jens Gieseler

Bild: Jens Gieseler

Ohne technisches Verständnis geht es in der Bauwirtschaft nicht. Auch im Vertrieb benötigen Mitarbeiter eine technische Ausbildung, um mit Kunden auf Augenhöhe verhandeln zu können. Das ist für eine individuelle Beratung entscheidend.

Personaltrainer Frieder Gamm weiß: „Ein gut ausgebildeter Vertriebsmitarbeiter ist viel wert. Einer mit technischem Wissen noch viel mehr.“ Zehn Jahre arbeitete er in Vertrieb und Einkauf der Porsche AG. Dort musste er sich technisches Wissen aneignen. Nach seinen Erfahrungen tut derjenige sich leichter – wenn er einen Kunden in technischen Dingen überzeugen muss –, der Branchen- und Produktkenntnis von Haus aus mitbringt.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren