01.05.2015 | Ausgabe 05/2015

Denkmalgerechte Fassadensanierung

Instandsetzung der Südfassade am Corbusierhaus in Berlin

Rita Jacobs und Christoph Bock

Bild: Rita Jacobs

Durch umfassende Instandsetzungsmaßnahmen konnte die Südfassade des denkmalgeschützten Corbusierhauses in Berlin bei weitgehendem Erhalt der Originalsubstanz und denkmalgerechter Rekonstruktion des Originalerscheinungsbildes wieder hergestellt werden.

1957 reichte der Architekt Le Corbusier einen Gebäudeentwurf für ein Mehrfamilienhaus zur Interbau Berlin ein, der sich durch ein hohes Maß an Standardisierung auszeichnete. Mit 530 Wohnungen war das 141 Meter lange, 23 Meter breite und 17 Stockwerke hohe Projekt jedoch zu groß für das vorgesehene Gelände im Hansa-Viertel.


Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren