01.05.2015 | Ausgabe 05/2015

Wer macht die Standards?

56. Bundesingenieurkammerversammlung

Susanne Scherf

Bild: Harald Link

Die erste von zwei jährlich stattfindenden Bundesingenieurkammerversammlungen wurde am 10. April 2015 in Berlin abgehalten. Die 56. BKV mit 39 Delegierten aus 16 Länderkammern hatte eine Vielzahl an berufspolitischen und organisatorischen Themen auf der Agenda – dieser Beitrag zeigt einige davon auf.

Die berufspolitischen Weichenstellungen vorzunehmen, aktuelle Fragen zu diskutieren und sich über die Arbeit in den 16 Ingenieurkammern der Länder auszutauschen – aus diesem Grund treffen sich die Delegierten der Bundeskammerversammlung zwei Mal pro Jahr.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren