01.04.2015 | Ausgabe 04/2015

Motivation durch Mitarbeiterbeteiligung

Ein Modell zur erfolgreichen Einführung einer Gewinnbeteiligung

Marcus Kollmann

Abbildung: Trueffelpix/fotolia.com

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind das größte Kapital eines Ingenieurbüros. Ziel eines Unternehmens sollte sein, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu binden. Ein außertarifliches finanzielles Anreizsystem stellt ein Instrument dar, die Mitarbeiter durch leistungsgerechte Entlohnung und Teilhabe am Unternehmenserfolg zu motivieren.

Voraussetzung für ein solches Gewinnbeteiligungsmodell ist allerdings, dass dieses Anreizsystem individuell beeinflussbar, transparent und nachvollziehbar gestaltet ist. Das erhöht zum einen die Attraktivität des Ingenieurbüros im Werben um Mitarbeiter und stärkt zum anderen die Mitarbeiterbindung.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren