01.06.2014 | Ausgabe 06/2014

Alter Wein in neuen Schläuchen?

Zertifizierung der Nachhaltigkeit von Gebäuden

Dirk Terhechte

Foto: Dirk Terhechte

Beispielobjekt

Foto: Dirk Terhechte

Das Thema Nachhaltigkeit ist omnipräsent und zunehmend ein bedeutsames Kriterium in allen Phasen der Projektentwicklung. Die Nutzenstiftung wird kaum mehr in Frage gestellt, insbesondere seitdem die maßgebenden Immobilienmärkte negative Auswirkungen der Nichtberücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien evaluieren. Doch wie sieht der echte Innovationsgehalt von Nachhaltigkeit unter Berücksichtigung der bekannten Methoden des Bau- und Projektmanagements aus?


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren