01.12.2014 | Ausgabe 12/2014

Gut geplante und gebaute Umwelt im Interesse der Gesellschaft

Interview mit Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks

Das erste Jahr als Bundesministerin liegt hinter Dr. Barbara Hendricks (SPD). Ihr Ministerium deckt eine Reihe an gesellschaftlich relevanten Themengebieten ab, der Baubereich ist einer davon. Planen, Bauen und das Zusammenspiel zwischen Mensch und Umwelt prägen den beruflichen Alltag der Ingenieure. Wir haben der Ministerin hierzu einige Fragen gestellt.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren