01.05.2013 | Ausgabe 05/2013

Schönheit mit Funktion vereinen - Baukultur: Spaziergang durch Stuttgart

Von Susanne Klingebiel-Scherf,


Harald Link

Wie entsteht Baukultur? Welchen Anteil haben Ingenieure an der Baukultur? Was ist notwendig, um der Gesellschaft funktionierende und zugleich ästhetische Bauwerke und Infrastrukturen zur Verfügung zu stellen? Wie wird der Beitrag der Ingenieure wahrgenommen und gewürdigt? Antworten darauf hat Professor Dr. Stephan Engelsmann. Die DIB-Redaktion traf sich mit ihm zu einem Gespräch in Stuttgart. 

Rubrik: POLITIK


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren