01.12.2013 | Ausgabe 12/2013

Herausforderungen in der Praxis

Der Leitfaden Nachhaltiges Bauen und das BNB-System

Von Jürgen Veit, Sven Franke

Foto: Marco2811/fotolia.com

Herausforderungen in der Praxis

Foto: Marco2811/fotolia.com

In der Bundesbauverwaltung gilt der Leitfaden Nachhaltiges Bauen umfassend im Neubau und Bestand (vgl. dazu DIB-Ausgabe 7/8 2013, Kolumne des Staatssekretärs im BMVBS Rainer Bomba). Auch einige Bundesländer sind dabei, das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) zu übernehmen. Bei vielen freiberuflichen Ingenieurbüros findet diese Sachlage bisher wenig Beachtung. Der Fokus richtete sich beim Thema Nachhaltiges Bauen bisher auf DGNB, LEED und BREEAM. Die Autoren dieses Artikels, ein freiberuflicher Ingenieur und ein Vertreter der Bundesbauverwaltung, beleuchten die Umsetzung des BNB.

Rubrik: Management


Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren