01.12.2013 | Ausgabe 12/2013

Was bedeutet BIM für die Planung?

Digitales Datenmodell

Von Gerd von Spiess

Foto: von Spiess

Was bedeutet BIM für die Planung?

Foto: von Spiess

Nachdem noch vor einiger Zeit BIM ein Fremdwort war, überschlagen sich mittlerweile die Artikel und Werbeanzeigen mit entsprechenden Inhalten und geben dem in der Praxis tätigen Statiker das Gefühl, dass er jetzt alles anders machen muss, wenn er „modern“ sein will. Tatsächlich ist aber im Alltag noch wenig von dieser neuen Methode zu merken. Und das hat seinen Grund.

Rubrik: Technik


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren